Highlights

Highlights



Trendwelt Bad


Die Trendwelt Bad ist das Highlight im Bereich Innenausbau: Eine hochwertige Inszenierung neuster Trends und Designs für das Badzimmer von Morgen. Führende Brands begeistern die Besucher mit den neusten Produkten und Lösungen.

Trendwelt Bad

«Die Trendwelt Bad ist die führende Badausstellung der Schweiz – eine Entdeckungstour für alle Sinne. Hier präsentieren die Branchenleader ihre Neuentwicklungen in einzigartiger Umgebung und inspirieren für kommende Bauprojekte.»

Rudolf Pfander, Swissbau Messeleiter

Durchschnittlich verbringen wir jeden Tag rund eine Stunde im Badzimmer. Auf ein Jahr hochgerechnet ergibt das einen Zeitraum rund zwei Wochen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass unsere Ansprüche an das Badzimmer immer weiter steigen: Mehr Komfort und Design sind gefragt – mit dem Ziel, höchstmöglichen Gewinn für Wohlbefinden, Ästhetik und Körperpflege. Das Bad hat somit längst seinen alleinigen Zweck als Funktionsraum verloren und ist zum Wohn- und Luxusraum geworden. 08/15 ist out, individuelle Gestaltung gefragt.
Trendwelt Bad

«Herkömmliche Badezimmerkonzepte haben sich aufgelöst, neu konzipierten Badezimmer stehen in unseren Breitengraden für Lebensqualität und Luxus.»

Rudolf Pfander, Swissbau Messeleiter

Seit Jahrzehnten ist die Grundausstattung eines Badzimmers dieselbe: Toilette, Waschbecken, Dusche und oftmals eine Badewanne. Doch neue Konzepte, Trends und Deko-Elemente lassen das Bad zur Wohlfühloase für gehobene Ansprüche werden. Der Trend hin zu moderner Gestaltung und atmosphärischer Wohnlichkeit lässt sich mit gekonnt gesetzten Akzenten wie dimmbare Leuchten, Armaturen im Vintage-Look oder freistehende Badewanne und natürlichen Materialien einleiten. Authentische Materialien sorgen für haptische Sinnlichkeit. Klare Architektur, reduziertes Design, optische Großzügigkeit und Bewegungsfreiheit unterstreichen die harmonische Badgestaltung.

Trotz der Entwicklung hin zum wohnlichen Badzimmer wäre es ein Fehler zu vergessen, dass das Badzimmer nicht nur, aber eben auch ein Funktionsraum ist. Komfortabler Badwannenzugang, ungehindertes Händewaschen und gefahrloser Ausstieg aus der Dusche: Das sind Grundanforderungen und noch immer elementare Fragestellungen bei der heutigen Badzimmergestaltung.
Space 2em

Teilen Sie unsere Inhalte mit anderen