18. – 21. Januar 2022

Innovation Pitch mit FHNW, pom+ & Sympheny

Welche Innovationen prägen das Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien? Im Speakers Corner im Swissbau Innovation Lab präsentieren etablierte Unternehmen Seite an Seite mit Startups ihre Neuheiten. Die aktuellen Digital Use Cases werden in kompakten Innovation Pitches vorgestellt und im Anschluss gemeinsam mit Experten und dem Publikum diskutiert. Erfahren Sie schon heute, welche Produkte, Lösungen und Services die Zukunft prägen werden und sichern Sie sich Ihren Platz!

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW: greenBIM – Nachhaltigkeit durch Digitalisierung im Bauwesen
Das Institut für Nachhaltigkeit und Energie im Bau (INEB) der FHNW entwickelt das greenBIM-Programm. Ziel des Programms ist es, Architekten und Ingenieuren BIM-Anwendungen an die Hand zu geben, mit denen sie Nachhaltigkeitsaspekte in ihrer gewohnten Planungsumgebung bewerten und optimieren können. Es wurden bereits ein Revit- und ein ArchiCAD-Plug-in für graue Energie in Anlehnung an SIA2032, Minergie-ECO und SNBS entwickelt. Die nächste Entwicklungphase konzentriert sich auf die Betriebsenergie in Gebäuden unter Berücksichtigung der SIA380/1.

Mehr zum Digital Use Case erfahren unter: www.innovationlab.swissbau.ch/fhnw

pom+: energyGIDO – Wie viel CO2 sparen Sie pro investiertem Franken?
Das digitale Nachhaltigkeitscockpit energyGIDO erlaubt es Portfoliobesitzern und -bewirtschaftern, den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen einer Liegenschaft mit geringem Aufwand zu berechnen und analysieren; so letztendlich zu verbessern und damit die Rendite zu optimieren. Denn wenn Asset Manager wissen, wo das grösste Einsparpotenzial im Gebäudepark besteht und wie viele Emissionen mit welchen Massnahmen tatsächlich eingespart werden, können sie ihre finanziellen Ressourcen effektiv einsetzen.

Mehr zum Digital Use Case erfahren unter: www.innovationlab.swissbau.ch/pom+

Sympheny: Wie findet man automatisch das bestmögliche Energiesystem?
Das innovative Konzept von Sympheny ermöglicht eine optimierte Energieplanung von Grundstücken und Gebäuden bis zum Stadtteil. Die Kerninnovation von Sympheny ist eine einzigartige Kombination aus mathematischer Programmierung und Techniken des maschinellen Lernens. Der Energieplaner wird systematisch durch die Entwicklung eines digitalen Zwillings des Energiesystems für seinen Standort geführt. Mit einem einzigen Klick kann er dann die leistungsstarken Optimierungsalgorithmen von Sympheny freisetzen, die schnell tausende von Energieversorgungslösungen für den Standort bewerten und ein Menü mit optimierten Lösungen für den Energieplaner identifizieren.

Mehr zum Digital Use Case erfahren unter: www.innovationlab.swissbau.ch/sympheny

Datum
Freitag, 21. Januar 2022
Zeit
14:30 bis 15:00
Status
Buchbar
Plattform
Platform
Swissbau Innovation Lab
Anmelden

Referenten

Anita Naneva
Programmleiterin GreenBIM Programm FHNW
Johannes Gantner
Head of Service Unit Sustainability pom+Consulting
Andrew Bollinger
CEO Sympheny

Moderation

Eveline Bürgi
Moderatorin

Be the first one to comment

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.