16. – 19. Januar 2024

nicht veröffentlich

Draussen Hitze, drinnen Komfort? Neue Daten zum Innenraumklima der Zukunft

Bereits heute stellt der Klimawandel die Planung vor neue Herausforderungen. Zunehmend gilt es, Hitze in Innenräumen zu reduzieren. Mit welchen klimatischen Bedingungen müssen wir in Zukunft rechnen? Wie lassen sich Chancen heute schon in der Planung nutzen und Risiken angemessen reduzieren? Bisher waren Planende auf gemessene Daten aus der Vergangenheit angewiesen, um das Innenraumklima und den Kühlbedarf zu berechnen. Nun können sie sich erstmals auf schweizweite, stündliche Daten für das zukünftige Klima in den nächsten Jahrzehnten stützen. www.sia.ch/innenraumklima

Datum
Donnerstag, 5. Mai 2022
Zeit
11:00 bis 12:00
Status
Beendet
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location

Referenten

Peter Dransfeld
Präsident SIA
Gerhard Zweifel
Projektleiter SIA Pilotprogramm Anpassung an den Klimawandel Projekt A.15 „aktuelle Klimadaten für Bauplanende“
Stefanie Gubler
Projektleiterin Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz
Gianrico Settembrini
Leiter Forschungsgruppe Institut für Gebäudetechnik und Energie IGE, Hochschule Luzern

Moderation

Dörte Aller
Verantwortliche Klima/Naturgefahren SIA

Relevante Blog-Artikel

Erneuerbar – sonnenklar

Ungefähr 80% der in der Schweiz gebrauchten Primärenergie (Öl, Gas, Kohle, Uran) stammt aus Ländern, die nicht demokratisch regiert werden (Ausnahme Norwegen). Die Bevölkerung hat keinen Gewinn durch den...
Publiziert am 03.07.2012 von Geri Müller
Blog topics
Raumentwicklung und Infrastruktur
Blog categories
News

Nachhaltiges Zentrum belebt das Dorf

Die Gemeinde Eschenbach im Kanton Luzern kann sich seit einigen Monaten über ein neues Dorfzentrum freuen. Das Projekt «Oberhof» wurde nach Nachhaltigkeitskriterien gebaut und zertifiziert. Es berücksichtigt die Aspekte...
Publiziert am 10.12.2020 von Redaktion Swissbau

Die Stadt des toleranten Zusammenlebens

Der Pluralismus der neuen städtischen Gesellschaft, so lautet einer der Lieblingsrefrains zeitgenössischer Stadtplanung, verlange nach Vielfalt. Wie kann das gut gehen? 
Publiziert am 02.04.2014 von Vittorio Lampugnani

The Times They Are A-Changin'

Der Bundesrat hat den Planern ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: die Energiewende! Innert zwanzig Jahren soll der Energieverbrauch um einen Drittel gesenkt werden. Mit Bob Dylan’s Worten kann man dazu...
Publiziert am 06.05.2014 von Beat Kämpfen

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.