18. – 21. Januar 2022

Swissbau Blog

Zurück zur Übersicht

Wie 5G neue Möglichkeiten für die Baubranche schaffen wird

Publiziert am
07.03.2021
von
Digitale Innovationen

Der Mobilfunk-Standard 5G wird die Art und Weise verändern, wie Gebäude, Fabriken, Tourismusregionen oder gar ganze Städte funktionieren. 5G ermöglicht dabei nicht nur die Verbindung des Menschen mit dem Internet, sondern neu auch die Verbindung der Dinge mit dem Internet zum sogenannten «Internet of Things» (IoT). 

Swisscom schafft mit 5G neue Anwendungsmöglichkeiten, die den Wirtschaftsstandort Schweiz noch produktiver und effizienter machen werden. Der neue Standard wird nicht nur deutlich mehr Geschwindigkeit, höhere Kapazität und extrem niedrige Reaktionszeit ermöglichen, sondern auch mehr Zuverlässigkeit und Stabilität. In Zukunft können ganze Produktionsprozesse, die in Echtzeit riesige Datenmengen übermitteln, digital optimiert und vernetzt werden. Speziell für die Baubranche, die sich mitten in der Digitalisierung befindet, ergeben sich basierend auf der 5G-Technologie komplett neue Herangehensweisen, wie man zukünftig baut. Beispielsweise lassen sich mit 5G Fixed Wireless Access Lösungen flexible, leistungsstarke und damit verbunden kosteneffiziente temporäre Anschlüsse auf Baustellen realisieren. Oder aber Gebäude können im Raum und in Echtzeit digital visualisiert und optimiert werden, dank via 5G und Cloud Solutions gestreamte Virtual Reality (VR) Umgebungen.

Veröffentlicht unter:
Blog categories
Digitale Innovationen
Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.