18. – 21. Januar 2022

Neue Fachkräfte für innovative Betriebe

Publiziert am
13.10.2015
von
In der Baubranche findet seit geraumer Zeit eine Internationalisierung statt. Dadurch steigt die Konkurrenz und die Margen geraten zunehmend unter Druck. Die Folge ist ein Strukturwandel. Dies ist auch eine Chance für innovative und kreative Betriebe. Doch sind heute keine wirklich qualifizierten Fachkräfte vorhanden, um die benötigte Innovation zustande zu bringen. Die neue Initiative bausinn.ch will das ändern.  
Veröffentlicht unter:

Attraktivierung der Baubranche fur den Nachwuchs

Publiziert am
21.01.2012
von
Die Baubranche boomt schon seit einigen Jahren und aufgrund des anhaltend grossen Sanierungsbedarfs ist keine wirklich relevante Abschwächung absehbar. Parallel dazu ist die Zahl der Lehrlinge in der Baubranche rückläufig, was zwangsläufig zu einem Fachkräftemangel führt. Dieser Rückgang ist in erster Linie eine Folge der fehlenden Nachfrage und nicht des Angebotes an Lehrstellen. 
Veröffentlicht unter:

Handwerkliche Berufe sind attraktiv - nur wissen es zu wenige

Publiziert am
17.01.2012
von
Berufspraktiker in der Gebäudetechnikbranche braucht es mehr denn je. Nachwuchsförderung steht deshalb ganz weit oben auf unserer Traktandenliste. Um die Berufsleute von morgen rekrutieren zu können, müssen wir alles daran setzen, die attraktiven Berufslehren im handwerklichen Sektor bekannter zu machen.
Veröffentlicht unter:

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare