18. – 21. Januar 2022

Autarke Beleuchtungssysteme für private Wohnhäuser: Von der utopischen Vision zur effizienten Realität

Publiziert am
08.09.2015
von
In den letzten zwei, drei Jahren hat sich der Einsatz von LED als Lichtquelle in privaten Wohnhäusern rasant entwickelt. Gleichzeitig wuchs auch der Anteil von privaten Photovoltaikanlagen bei Einfamilienhäusern. Ich bin überzeugt, dass durch eine Verknüpfung dieser beiden Systeme sehr viel Energie gespart werden kann. 
Veröffentlicht unter:

Wenn weniger Licht mehr ist

Publiziert am
23.04.2015
von
Künstliche Beleuchtung erlaubt uns, unsere Aktivitäten in die Nacht auszudehnen, und gibt ein Gefühl der Sicherheit. Dabei wird allerdings wenig über die immensen Auswirkungen auf die Umwelt und auch auf die menschliche Gesundheit nachgedacht. Bei jedem Bauprojekt kann die Lichtverschmutzung bereits mit einfachen Massnahmen wesentlich reduziert werden. 

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive