18. – 21. Januar 2022

Bundesrätliche Energiestrategie: Photovoltaik ausbremsen?

Publiziert am
19.03.2013
von
Allein auf den dafür besonders gut geeigneten Dächern und Fassaden der Schweiz könnte über ein Drittel des heutigen Strombedarfs mit Solarmodulen erzeugt werden. Für Swissolar stehen deshalb Freiland-Solaranlagen nicht im Vordergrund, auch wenn sie im Alpenraum dank hohen Wintererträgen durchaus Sinn machen würden. Höchste Priorität hat hingegen die solare Nutzung all jener Gebäudehüllen, die als Neubauten entstehen oder bei Sanierungen ersetzt werden.
Veröffentlicht unter:

Dezentral produzierter Solarstrom entlastet die Stromnetze

Publiziert am
15.02.2012
von
Ein Interview mit Swissgrid-Chef Pierre-Alain Graf in der  NZZ am Sonntag vom 5. Februar 2012 löst heftige Diskussionen aus. Auslöser war die kalte Witterung, die das Stromnetz offenbar an seine Grenzen kommen lässt. Den wirklichen Ursachen wird im Artikel leider nicht nachgegangen. So sagt etwa der Swissgrid-Vertreter, Elektroheizungen seien in Frankreich, Italien und weiteren Ländern im Gegensatz zur Schweiz weit verbreitet und würden die Netze stark belasten.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive