18. – 21. Januar 2022

«Technische Neuerungen tragen zur Beschleunigung von Sanierungsentscheiden bei»

Publiziert am
18.12.2015
von
Welche Rolle spielen Innovationen bei einem Baustoff wie Glas, mit dem die Menschheit schon seit Jahrtausenden arbeitet? Im akutellen Beitrag unserer Serie «Nachgefragt» überlassen wir Bruno Gygax das Wort, Leiter Kommunikation und Public Affairs bei der Glas Trösch Holding AG. 

Swissbau Magazin: Expertenmeinungen zum automatisierten Wohnen

Publiziert am
08.12.2015
von
Im digitalen Zeitalter entwickelt sich unser Wohnraum immer mehr zum Smart Home, das sich bequem über Touchscreens, Smartphones oder Tablet steuern lässt. Optimales Raumklima, vernetzte Geräte, individuell angepasster Komfort; alles voll automatisiert, technisch durchgestylt und selbst aus der Ferne kontrollierbar. Wird die Ästhetik unserer Wohnwelt zunehmend von der Technik beherrscht oder sind dieser Entwicklung Grenzen gesetzt? Diese Frage haben wir im aktuellen Swissbau Magazin verschiedenen Experten gestellt. 

«Technik sollte im Einklang mit der Gestaltung der Lebensräume sein»

Publiziert am
26.11.2015
von
Der Begriff «moderne Technik» klingt für viele von uns kühl und steril. Dennoch wollen wir im Alltag nicht darauf verzichten. Wie schaffen wir es, technische Raffinesse und Wohlfühl-Ästhetik innerhalb der eigenen vier Wände in Einklang zu bringen? Im Rahmen unserer Serie «Nachgefragt» haben wir diese Frage an David Spielhofer weitergegeben, CEO der bulthaup Schweiz AG und Präsident des Branchenverbands küche schweiz
Veröffentlicht unter:

Das Nachhaltigkeits-Primat des Innenraums

Publiziert am
01.11.2012
von
In der Gestaltung von Bauwerken bestehen grundsätzlich drei Massstabsebenen welche sich gegenseitig bedingen und ergänzen: die Ebene der Stadt (Städtebau), die Ebene des Gebäudes (Architektur) und die Ebene der individuellen Nutzung (Innenarchitektur). Die Innenarchitektur als kleinster Planungsmassstab im Bauwesen beschäftigt sich mit dem sinnlich wahrnehmbaren Nahraum und hat damit den größten Einfluss auf Wohlbefinden, Identifikation und Leistungsfähigkeit des Menschen.

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive