18. – 21. Januar 2022

Zeitgemäss Planen mit innovativen Stromlösungen

Gebäude spielen auf dem Weg zur Dekarbonisierung eine entscheidende Rolle. Dank Photovoltaikanlagen auf Dach und an Fassaden werden sie unter anderem zu Produzenten von erneuerbaren Energien und zur Ladestation für Elektroautos. Dieser Wandel bringt neue Herausforderungen in der Gebäudeplanung. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, welche Fragen in der Planung zu berücksichtigen sind, Stolpersteine sowie Lösungsansätze, wie das Monitoring+ von Minergie, werden beleuchtet: von Energiemanagementsysteme über Lastmanagement, zum Beispiel von Elektromobilität bis ZEV. In einer Podiumsdiskussion diskutieren Expertinnen und Experten, wie eine effiziente und kostengünstige Planung der Stromanwendungen im Gebäude umgesetzt werden kann und was eine zeitgemässe Planung mit innovativen Stromlösungen beinhaltet.

Datum
Freitag, 21. Januar 2022
Zeit
15:30 bis 16:30
Format
Praxistalk
Status
Buchbar
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location
Anmelden
Minergie

Referenten

Selina Davatz
Energieberaterin, elektroplan Buchs & Grossen AG
Prof. Dr. Olivier Steiger
Dozent, Institut für Gebäudetechnik und Energie IGE, Hochschule Luzern
Prof. Dr. David Zogg
Gründer und Geschäftsführer Smart Energy Engineering GmbH & Dozent FHNW

Moderation

Sabine von Stockar
Leiterin Bildung & Entwicklung, Mitglied der Geschäftsleitung, Minergie

Be the first one to comment

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.