16. – 19. Januar 2024

Perspektiven einer neuen Planungskultur zur erfolgreichen Projektabwicklung

In Bauprojekten ist eine Vielzahl von Spezialisten involviert, welche einen wesentlichen Beitrag zu einer erfolgreichen Projektabwicklung leisten. Um den grossen Pool von Projektbeteiligten zu holistischen Gesamtlösungen im Sinne der Nachhaltigkeit zu führen, ist die Pflege einer integralen Planungskultur ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Im Rahmen einer Paneldiskussion werden innovative Konzepte, Zusammenarbeitsmodelle, Anreizsysteme wie auch Best-Practice-Lösungen diskutiert. Der Anlass richtet sich an Bauherrenvertreter, Projektleiter, Fachplaner und Ingenieure wie auch an Architekten und Gebäudebetreiber.

Datum
Dienstag, 3. Mai 2022
Zeit
17:00 bis 18:00
Status
Beendet
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location

Referenten

Markus Mettler
CEO Halter AG / Vorstand Bauenschweiz
Gabriela Theus
Geschäftsführerin der Immofonds Asset Management AG
Pascal Scheidegger
Partner und Geschäftsführer konzeptS AG
Luca Lafranchi
Teamleiter Fachbereich Statik und Tragwerksplanung bei CSD Ingenieure AG, Mitglied des Zentralvorstandes Swiss Engineering STV

Moderation

Daniel Löhr
Senior Partner Engineering Management Selection E.M.S. AG, Präsident der Fachgruppe Karriere + Kommunikation Swiss Engineering STV
Heinz J. Bernegger
Geschäftsführer SGNI

Relevante Blog-Artikel

Alle Präsentationen aus dem Swissbau Focus vom Dienstag, 16. Januar 2018

Sie haben eine Veranstaltung im Swissbau Focus verpasst oder möchten gerne die Präsentationsfolien der Referentinnen und Referenten nochmals in Ruhe studieren? Kein Problem! Hier können Sie alle Präsentationen vom...
Publiziert am 16.01.2018 von Redaktion Swissbau

Reduktion von Baumängeln

Jeder Akteur der Schweizer Bauwirtschaft kennt Baumängel, wie Risse im Putz, Ausblühungen oder eindringendes Wasser. Die Professur für Architektur und Bauprozess der ETH Zürich setzt sich unter anderem gezielt...
Publiziert am 11.05.2012 von Sacha Menz

Hände weg von veralteten Umwälzpumpen

In der Gebäudetechnikbranche steckt ein immenses Energiesparpotenzial. Nicht weniger als 50 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in der Schweiz entfallen auf das Heizen und Betreiben von Häusern.
Publiziert am 13.09.2011 von Peter Flück

Plusminus2000 – Lifestyle für die 2'000-Watt-Gesellschaft

Bisher haben wir in der Nachhaltigkeitsdiskussion fast ausschliesslich technisch argumentiert. Dieser Ansatz hat eine begrenzte Wirkung. Wir kommen nicht umhin, nun auch die Frage der Suffizienz und damit unserer...
Publiziert am 15.08.2012 von Roland Stulz

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.