18. – 21. Januar 2022

Simulationen als Game Changer im Bauprozess: Wie Covid-19 die Voraussetzungen verändert hat

Publiziert am
02.09.2021
von
Innovationen im Fokus

Swissbau Die Simulation ist eine effiziente und vielseitige Methode, wenn es darum geht, die Gebäudeplanung zu optimieren und kostengünstig zu gestalten. Gut anderthalb Jahre nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie erklärt Manuel Frey, Abteilungsleiter für digitale Planung, Bauklimatik & Simulationen bei Gruner Gebäudetechnik Bern, im Interview, wie sich die Chancen und Herausforderungen dieser digitalen Methode in der Baubranche verändert haben. 

Veröffentlicht unter:

Swissbau Innovation Lab 2022: drei Areale, ein Ziel

Publiziert am
16.07.2021
von
Innovationen im Fokus

Swissbau Mit dem Swissbau Innovation Lab reisen wir an der Swissbau 2022 nach Allschwil, Windisch und Arlesheim. Dort befinden sich nämlich die drei Projekte, die in interdisziplinärer Co-Creation durch die Partner der Plattform bearbeitet werden. Die drei Bauareale werden damit zu Ideenlabors, wo reale Cases bearbeitet werden und Fortschritt grossgeschrieben wird. Ein Überblick.

Veröffentlicht unter:

Grünräume – Rückzugsorte für Menschen, Pflanzen und Tiere

Publiziert am
15.07.2021
von
Innovationen im Fokus

 Die Natur trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. Deshalb ist es wichtig, auch im zunehmend verdichteten Siedlungsraum bewusst Freiräume für Menschen, Pflanzen und Tiere zu schaffen. Parks und Gärten sind nicht nur eine Wohltat für die Seele, sie haben auch eine ganze Reihe praktischer Funktionen – etwa zur Hitzereduktion oder zum Schutz vor Hochwasser. (Bild: Gartenwerke GmbH, Eriswil, www.gartenwerke.ch

Energieeffizienz in Rechenzentren – ungenutzte Potenziale

Publiziert am
06.05.2021
von
Innovationen im Fokus  Die Schweiz ist attraktiv für Rechenzentren und die bereits hohe Dichte an solchen Bauten wird in den nächsten Jahren noch stark zunehmen (+825 MW bis 2026). Rechenzentren sind aber energieintensive Infrastrukturen, die grösstenteils relativ ineffizient konzipiert und betrieben werden. Die im April vom BFE publizierte Studie geht von einem ungenutzten Effizienzpotenzial von 46% aus.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima Energie
Blog categories
Innovationen im Fokus

Urin-Trenn-WC für eine nachhaltige Zukunft

Publiziert am
20.12.2019
von
Innovationen im Fokus Urin ist etwas, über das sich die meisten Menschen keine Gedanken machen. Mit dem Urin-Trenn-WC save! bringt Keramik Laufen ein Thema mit Potential für die Kreislaufwirtschaft auf den Tisch.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Architektur und Design
Blog categories
Innovationen im Fokus

Vom White Room an die Swissbau 2020

Publiziert am
19.12.2019
von
Innovationen im Fokus Eine Erlebniswelt mit Platz für Begegnungen - durchdacht mit edlen Echtmaterialien, einer wohnlichen Atmosphäre und einem nachhaltigen Gesamtkonzept: ein Blick hinter die Kulissen der Messeplanung von V-ZUG.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Architektur und Design
Blog categories
Innovationen im Fokus

Die Gebäudehülle im Wandel

Publiziert am
16.12.2019
von
Innovationen im Fokus Recycelte und recyclierbare Materialen, Bauelemente mit hoher Energieeffizienz: der Gebäudesektor übernimmt Verantwortung. Mit zeitgemässen Lösungen und Innovationen engagiert sich die Branche für eine nachhaltigere Schweiz.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie
Blog categories
Innovationen im Fokus

Hightech auf Industriebrachen – jede Arealentwicklung ist anders

Publiziert am
16.12.2019
von
Innovationen im Fokus Brachen bieten für die Siedlungsentwicklung grosse Potenziale. Diese nutzt man in Arlesheim und baut ein Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0. Lesen Sie im Teil 1 dieses zweiteiligen Beitrages welche Erfolgsfaktoren ausschlaggebend sind. Der zweite Teil zeigt auf, wie die Arealentwicklung als Ideenlabor genutzt wird, um die Chancen der Digitalisierung für die Bau- und Immobilienwirtschaft zu zeigen.
Veröffentlicht unter:

Komm, wir drucken ein Gebäude

Publiziert am
22.11.2018
von
Innovationen im Fokus Wenn Drucker Häuser bauen, ist dies immer noch eine ungewohnte Vorstellung. Doch wie in anderen Branchen bietet der 3D-Druck für die Baubranche viele Vorteile. Welche dies sind und wie sie das Schweizer Bauwesen verändern, lesen Sie in diesem Beitrag.

Mehr internationaler Austausch dank Schweizer Vorstoss

Publiziert am
25.09.2018
von
Meinung Am BIM Kongress definieren EntscheidungsträgerInnen aus Wirtschaft und Politik die nächsten Schritte in der Digitalisierung der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft. Birgitta Schock, Chairwoman von BuildingSMART Switzerland, stellt in diesem Rahmen die Roadmap für die internationale Zusammenarbeit im Bereich «Use Case Management» vor.

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare