18. – 21. Januar 2022

Swissbau Blog

Zurück zur Übersicht

Ein Live-Streaming, das den Rahmen sprengt

Am Donnerstag, 26. November 2020 ist es endlich soweit: Die erste Veranstaltung des Swissbau Innovation Lab «on Tour» kann starten. Der ursprünglich als Live-Event geplante Anlass findet jedoch wegen des Corona-Virus als Online Live-Event statt. Das heisst, dass Sie alle Programmpunkte live aus dem Virtualhub der Halle 550 in Zürich auf einer Streaming-Plattform verfolgen können. Sie sind also beim Swissbau Innovation Lab «on Tour» live dabei – einfach virtuell.

Damit Sie alle Vorzüge der Streaming-Plattform für sich nutzen können, sind nur wenige Schritte notwendig. Wenn Sie sich nämlich auf www.swissbauinnovationlab.ch für die Community anmelden, können Sie sich direkt nach dem Registrieren Ihr Ticket für den Event kaufen (ein Ticket kostet Sie 45 Franken). Direkt auf dem Ticket finden Sie Ihre persönliche Guest-ID. Mit der ID und Ihrer E-Mail-Adresse können Sie sich danach ganz einfach auf der Streaming-Plattform einloggen – und das bereits heute. Damit liegt Ihnen auch schon vor dem Anlass die ganze Welt des Online Live-Events zu Füssen. Sie können sich zum Beispiel eine Übersicht über alle Höhepunkte im Programm verschaffen, von den Keynotes bis hin zu den Breakout-Sessions, nach Lust und Laune Ihre persönlichen Favoriten markieren und damit zu Ihrem ganz individuellen Eventprogramm zusammenfügen. Sie finden auf der Seite auch eine Ausstellerübersicht mit allen spannenden Hintergrundinfos.

Streaming Plattform.

Interaktion, wann und mit wem Sie wollen

Sie denken sich jetzt bestimmt: «Das ist ja gut und recht, aber solche online Events laufen immer gleich ab – die Interaktion mit anderen Teilnehmenden kommt immer zu kurz.» Bei den meisten Anlässen mögen Sie mit dieser Meinung vermutlich recht behalten. Aber nicht beim Online Live-Event des Swissbau Innovation Lab «on Tour». Haben Sie sich am 26.11.2020 in einen Ihrer Programmpunkte eingewählt, können Sie immer sehen, wer sonst noch bei der Live-Übertragung anwesend ist. Sie können Ihre Mitzuschauer nach Lust und Laune anchatten und sich mit ihnen über das laufende Programm unterhalten. Durch das moderierte Fragefenster haben Sie zudem einen unmittelbaren Draht in den Virtualhub in Zürich, können Fragen stellen und direkten Einfluss auf die gestreamten Inhalte nehmen. Während der unterschiedlichen Breakout-Sessions können Sie damit live an Diskussionen teilnehmen und sich einbringen, so oft und so intensiv Sie mögen. Das Streaming wird zusätzlich mit Umfragen in Echtzeit ergänzt, deren Ergebnisse dann direkt auf der Bühne von den Expertinnen und Experten diskutiert werden.

Community-Feeling durch und durch

Sie sehen, die Swissbau Innovation Lab Community lebt also auch auf der Streaming-Plattform weiter. Es ist unser Ziel, dass wir Ihnen bei der ersten Veranstaltung des Swissbau Innovation Lab «on Tour» das Gefühl und die Vorzüge eines Live-Events ermöglichen und Sie sich vor, während und nach dem Anlass als Teil einer Gemeinschaft fühlen. Damit Sie nichts verpassen oder wenn Sie sich für eine spannende Breakout-Session eines anderen Partners interessieren, zeichnen wir alle einzelnen Programmpunkte für Sie auf. Sie können also auch nach dem Event weiterhin auf alle Inhalte zugreifen, Präsentationen downloaden und sich auf www.swissbauinnovationlab.ch untereinander austauschen. Dass der Event vorbei ist heisst also nicht, dass Sie nicht weiter von der Plattform und ihren vielen Vorzügen profitieren können – im Gegenteil: Die Community lebt weiter.

 

 

Für die Anmeldung auf der Streaming-Plattform sind nur wenige Schritte notwendig. Nach dem Kauf Ihres Tickets im Ticketshop erhalten Sie Ihre persönliche Guest-ID (Nummer auf Ihrem Ticket) zugeschickt. Registrieren Sie sich mit der Guest-ID und Ihrer E-Mail-Adresse danach ganz einfach auf der Streaming-Plattform.

Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare