18. – 21. Januar 2022

Swissbau Blog

Zurück zur Übersicht

eBKP-Plug-in für die Mengen- und Kostenermittlung in CAD/BIM-Software-Programmen

Für eine modellbasierte Mengen- und Kostenermittlung nach eBKP wird eine Zuordnung der einzelnen Bauteile im digitalen Modell zu den jeweiligen eBKP-Codes benötigt. Dieser Prozess ist manuell sehr zeitintensiv. Das neue eBKP-Plug-in unterstützt die Zuordnung der einzelnen Modellbauteile zum eBKP innerhalb der Autorensoftware durch einen Automatismus und minimiert den Aufwand deutlich.

• Nicht klassifizierte Bauteile können einfach, vollständig und korrekt klassifiziert werden.
• Einzelne Bauteile können individuell oder mehrere gleiche Bauteile als Bauteilgruppen zusammengefasst annotiert werden, und neue Teilelemente können einfach ergänzt werden.
• Die Überprüfung, ob die Zuweisungen zum eBKP im Modell vollständig ausgeführt wurden, erfolgt automatisiert, ebenso die Kontrolle der Zuweisungen zu den IFC-Kennungen beim Export des Modells ins ifc-Format.

Die erste Version des eBKP-Plug-ins wird für Autodesk Revit zur Verfügung gestellt, weitere Plug-ins für Vectorworks und ArchiCAD sind in Planung.

Der Swissbau Blog ist eine dialogorientierte Online-Plattform für aktuelle Beiträge zur Bauwirtschaft in der Schweiz. Neben zahlreichen Beiträgen aus dem Themenspektrum des Swissbau Focus liefert er regelmässig interessante News und Hintergründe zur Baubranche bzw. zur Swissbau selbst. Informationen zur Autorenschaft finden sich im Impressum. Bitte beachten Sie zudem die Blog Policy.
Alle Beiträge des Autors anzeigen
Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.