Swissbau Innovation Lab

Themen und Digital Use Cases der Partner


BAUEN

Mit Hilfe der strukturierten digitalen Daten aus der Planung sowie den neuen Medien und Technologien der Digitalisierung entstehen grosse Potenziale. Sei dies in Bezug auf die Beschleunigung der Ausführung, die Verbesserung der Qualität oder die gestalterischen Möglichkeiten. Anstelle der aufwendigen Fertigung auf der Baustelle tritt vermehrt die industrielle Vorfertigung in der Werkstatt. Auf der Baustelle werden die Daten für die Arbeitsvorbereitung und Ablaufplanung, aber auch für Bau, Montage, Inbetriebnahme und Qualitätssicherung genutzt. Und zum Bauabschluss stehen die «As-built-Daten» für den Betrieb und den Unterhalt zur Verfügung.

Offsite Fertigung

Daten aus der Planung können direkt für die industrielle Vorfertigung genutzt werden.
Space 2em
Digital Use Case Lignum

Lignum: BIM-Holzbauinformation

Im digitalen, BIM-kompatiblen Bauteilkatalog Lignumdata finden Planer von Holzbauten einfach und schnell umfassende Informationen zu Material- und Bauteileigenschaften. Damit können schon in einer frühen Planungsphase Gebäudevarianten verglichen und nach unterschiedlichen Kriterien optimiert werden. Das schafft eine ganz neue Planungsqualität dank solider Informationsgrundlage.