18. – 21. Januar 2022

Swissbau Blog

Return to overview

Swissbau Innovation Lab goes on Tour – neues Event-Konzept ermöglicht Austausch zu Zeiten von Covid-19

Als eine der letzten Grossveranstaltungen konnte die Swissbau im Januar 2020 erfolgreich durchgeführt werden. Das Bedürfnis der Planungs-, Bau- und Immobilienbranche nach persönlichem Austausch ist zu Zeiten von Covid-19 gross. Mit dem Swissbau Innovation Lab on Tour reagiert die Swissbau proaktiv auf die aktuelle Situation: Mit einer neuen digitalen Community-Plattform und einem ersten Live-Event am Donnerstag, 26. November 2020 in der Halle 550 in Zürich-Oerlikon wird die geballte Power der Branche miteinander vernetzt. Der Event wird hybrid durchgeführt und ermöglicht den Dialog physisch wie auch digital.

Das Swissbau Innovation Lab ist die führende Plattform für digitale Transformation der Schweizer Planungs-, Bau- und Immobilienbranche und findet alle zwei Jahre an der Swissbau in Basel statt. Rund um das Swissbau Innovation Lab ist eine aktive Community entstanden. Diese Energie und Kraft soll genutzt werden, um die visionären Ideen, die an der Swissbau im Januar 2020 entwickelt wurden, gemeinsam voranzubringen.

Gemeinsam die Zukunft bauen

Es ist ein grosses Anliegen der Swissbau, die Branche auch zu Zeiten von Covid-19 zu vernetzen und eine Bühne für die Inhalte der Partner zu bieten. In den letzten Monaten wurde in Zusammenarbeit mit starken Veranstaltungspartnern ein hybrides Event-Konzept entwickelt, das diesen Ansprüchen gerecht wird.
Der Event am Donnerstag, 26. November 2020 in der Halle 550 in Zürich-Oerlikon bietet vertiefte Einblicke in aktuelle Themenfelder und schafft Raum für Networking.

Mit der neuen Initiative zur Netzwerkpflege bringen wir das Beste der digitalen und physischen Welt zusammen.

Rudolf Pfander

 

Digitalisierung und Co-Creation im Fokus

Zusammen mit hochkarätigen Rednern und starken Partnern zeigt die Swissbau am Event vom 26. November 2020 eine Roadmap, wie Gebäude zukünftig geplant, gebaut und betrieben werden. Die Swissbau ist sehr erfreut, für den Anlass drei Koryphäen als Keynote-Speaker gewonnen zu haben:

Prof. Dr. Peter Kirchschläger, Ethiker von der Universität Luzern, zeigt in seiner Keynote, wie sich unsere Welt in der digitalen Transformation und mit Covid-19 verändert und wirft einen spannenden Blick in die Zukunft der Branche. Peter Kirchschläger ist beratender Experte in ethischen Fragen für nationale und internationale Organisationen und Institutionen, zum Beispiel für die UN, die UNESCO, die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE, die Europäische Union EU und den Europarat.

Prof. Dr. Daniel Hall von der ETH Zürich präsentiert in seinem Referat eine neue Vision für eine industrialisierte Bauwirtschaft. Daniel Hall setzt sich in seiner Forschung intensiv mit neuen Organisationsmodellen auseinander, die es der Baubranche ermöglicht, besser und effizienter zu Bauen. Er bietet am Event exklusive Einblicke in seine neusten Erkenntnisse.

Maurus Frei ist Dipl. Architekt ETH/SIA und hat 1996 das Büro maurusfrei Architekten gegründet, das an den Standorten Chur und Zürich rund 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. maurusfrei Architekten befasst sich nebst dem Wohnungsbau auch mit Aufgaben in den Bereichen Bildung, Arbeiten, Infrastruktur, Tourismus oder Kunst, vorzugsweise als Generalplaner.

Die Moderatorin Esther Keller bietet im Anschluss im Dialog mit den Partnern der Plattform, notabene die führenden Köpfe in der digitalen Transformation der Branche, mit der «Innovation Roadmap» einen einzigartigen Überblick zu den konkreten Lösungen und Anwendungsfällen der Branche. Die aktuellen Themen werden im Anschluss in Breakout-Sessions gemeinsam mit den Besuchern vor Ort und online vertieft und die Erfahrungen aus der Praxis ausgetauscht. Im Expertenpanel werden die Handlungsschwerpunkte identifiziert. Mit dabei: Roland Schegg, Director bei PwC mit seiner aktuellen Studie «Zukunftsperspektiven für die Bauwirtschaft vor und nach Covid-19», der Architekt, Unternehmer und Investor Hans-Jörg Fankhauser sowie Markus Weber, Präsident von Bauen digital Schweiz, home of buildingSMART Switzerland sowie Birgitta Schock, Vorstandsmitglied SIA und Chairwoman buildingSMART Switzerland.

Hybrides Event-Konzept – live oder online

Am Event kann vor Ort oder digital teilgenommen werden. Alle Inhalte werden online gestreamt und mit verschiedenen Interaktionsmöglichkeiten kombiniert. Der Event wird selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsrichtlinien und Empfehlungen des Bundes respektive des Kantons Zürich durchgeführt.

Mit dem Swissbau Innovation Lab «on Tour» stellen wir uns den aktuellen Herausforderungen und schaffen für alle Teilnehmenden ein hybrides Eventformat.

Rudolf Pfander

Neue digitale Community-Plattform

swissbauinnovationlab.ch heisst die neue digitale Community-Plattform. Sie bildet die Basis des Netzwerks und ermöglicht zu jeder Zeit Know-how-Transfer und digitale Vernetzung. Mit dieser Plattform entsteht ein digitaler Marktplatz für die Branche mit vielen Interaktionsmöglichkeiten sowie smartem Matchmaking, ergänzt mit einer der führenden Live-Streaming-Plattformen. Die Swissbau wird somit den aktuellen Umständen gerecht und bietet über die Messe hinaus eine ganzjährige Vernetzung. Die Community-Plattform wird Ende Oktober 2020 lanciert.

Von Profis gedacht – für Profis gemacht

Bauen digital Schweiz, home of buildingSMART Switzerland, und der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA übernehmen als Main Partner bei der Entwicklung der Inhalte in Co-Creation eine führende Rolle. UptownBasel ist als Presenting Partner dabei. Die neu renovierte Halle 550 bietet für den ersten Event am 26. November 2020 den idealen Rahmen und beste Voraussetzungen für eine optimale Durchführung. Bei der Umsetzung darf man auf das Know-how des versierten Technikpartners smARTec zählen. Die Catering Services der Migros ermöglichen ein sicheres Networking. 

Mit einem Ticket nehmen Sie am gesamten Online Live-Event teil. Beim Kauf erhalten Sie den Zugang zu unserer Streaming-Plattform.

Zum Ticketshop

Diese Firmen sind als Partner dabei

Main Partner Bauen digital Schweiz / buildingSMART Switzerland | Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein SIA
Presenting Partner uptownBasel
Cooperation Partner Halle 550 | smARTec | Catering Services Migros
Network Partner blue.sprint | Hilti | Siemens | Swisscom
Research & Planning Partner buildup | DesignRaum | Inside Realitiy | IttenBrechbühl | maurusfrei Architekten | SSA Architekten
Startup Partner BUILDing360 | HEGIAS | Konova (E-Mitwirkung) | Startup Academy Schweiz | SwissPropTech | Vanillaplan
Community-Partner ABB | ABBF Bausoft | Amstein + Walthert | Gruner | Hälg & Co. | Leica Geosystems | plan-box | Renggli

Daten und Preise

Veranstaltung Swissbau Innovation Lab «on Tour»
Datum Donnerstag, 26. November 2020
Ort Halle 550, Birchstrasse 150, Zürich-Oerlikon
Tagesticket für Teilnahme via Live-Steam mit Fragen-Chat 45.–

Falls das Swissbau Innovation Lab «on Tour» kurzfristig nur als Online-Veranstaltung durchgeführt werden kann, wird das Tagesticket automatisch in ein Online-Ticket umgewandelt. Die Differenz zum Tagesticket wird zurückerstattet.

Kontakt für Medien

Christine Kern | Communication Specialist
T +41 58 206 52 15 | christine.kern@messe.ch | www.swissbau.ch
MCH Messe Schweiz (Basel) AG | Swissbau | CH-4005 Basel

Unsere Kontaktperson für Medien nimmt gerne Ihre Fragen und Anliegen entgegen.

Kontakt per E-Mail
Kommentar verfassen
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.