16 – 19 January 2024

Orts- und Dorfkerne wiederbeleben und mit Qualität entwickeln

Das von den Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger gutgeheissene revidierte Raumplanungsgesetz (RPG 1) verlangt einen Paradigmenwechsel in der Siedlungsentwicklung: Die Innenentwicklung hat Priorität vor der Aussenentwicklung. Dabei geht es um eine qualitative Aufwertung. Das bedeutet auch die Wiederbelebung von Orts- und Dorfkernen, die Stärkung von Freiräumen und die Sanierung von prägenden Einzelbauten. Was heisst das in der Praxis? Und wie wirkt sich die Pandemie auf die Stadt- und Ortsentwicklung aus? EspaceSuisse beantwortet diese Fragen anhand der Hilfestellungen, die der Schweizer Verband für Raumplanung und Umweltfragen im Rahmen des tripartiten Impulses «Innenentwicklung» den Städten und Gemeinden anbietet.

Date
Tuesday, May 3, 2022
Time
15:30 - 16:30
Status
finished
With live stream
Yes
Platform
Platform
Swissbau Focus
Event Location
Event location
Dorfkern

Speakers

Matthias Howald Tschirren
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Siedlungsspezialist im Bundesamt für Raumentwicklung ARE
Alain Beuret
Siedlungsberater bei EspaceSuisse

Related blog articles

Von Grosskraftwerken zu Kleinkraftwerken - Ist das möglich?

Seit Jahrzehnten ging man davon aus, dass elektrischer Strom rationell nur in möglichst grossen Werken produziert werden kann. Fluss-, Kernkraft- und Stauseekraftwerke haben die jeweils benötigte Menge situationsgerecht geregelt....
Published on 12.01.2012 by Hans Killer

Aufhebung des Euro-Mindestkurses: Konsequenzen für die Baubranche

Viele Bau- und Immobilienunternehmen dürften sich nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank am 15. Januar 2015 sprichwörtlich fühlen wie der Bär, der aus dem Winterschlaf geweckt...
Published on 31.01.2015 by Patrick Schnorf

Wo die Zukunft Praxis wird

Zukunftsszenarien gibt es viele. Vor allem im Bereich Digitalisierung reissen die Neuigkeiten, was dank standardisierten Daten möglich sein wird, nicht ab. Doch was findet den Weg in die Praxis?...
Published on 19.10.2017 by

Nutzen & Betreiben – drei Aspekte für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird immer stärker nicht nur das Erstellen des Gebäudes, sondern vor allem auch die Nutzung und das Betreiben betreffen. Die mangelnde Verzahnung der Lebenszyklus-phasen erschwert aber eine ganzheitliche...
Published on 14.11.2017 by Redaktion Swissbau

Be the first one to comment

CAPTCHA
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.