16. – 19. Januar 2024

Zukunftsfähig und nachhaltig – Baukultur aus Holz

Holz ist das Material der Stunde: Das Klimaziel vor Augen, geht es sowohl in der Erstellung als auch im Betrieb eines Gebäudes darum, den CO₂-Ausstoss zu reduzieren. Holz hat dabei einen Heimvorteil: Denn jeder Kubikmeter Holz bindet ungefähr eine Tonne CO₂. Zusätzlich eignet sich das Material aufgrund seiner Eigenschaften und der weit vorangeschrittenen Vorfabrikation und Digitalisierung der Holzbauweise für sanfte Eingriffe im gebauten Kontext. Was bedeutet Nachhaltigkeit aus Sicht eines Unternehmens? Und welche Rolle spielt dabei das Bauen mit Holz. Nach einer Keynote aus unternehmerischer Sicht stellen wir zwei Praxisbeispiele vor.

Datum
Freitag, 6. Mai 2022
Zeit
14:00 bis 15:00
Status
Beendet
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location
Zukunftsfähig und nachhaltig – Baukultur aus Holz

Referenten

Ladina Esslinger
Dipl. Arch. ETH, EMBA HSG, Leiterin Projektentwicklung, Geistlich Immobilia AG
Pirmin Jung
Dipl.-Ing. FH/SIA, Geschäftsführer Pirmin Jung Schweiz AG
Marco Rickenbacher
MA Architekt FHNW, Partner Esch Sintzel Architekten

Moderation

Judit Solt
Dipl. Arch ETH SIA, Chefredaktorin TEC21, Zürich

Relevante Blog-Artikel

Unter dem eigenen Dach

Ich wohne in einem Einfamilienhausquartier im Kanton Zürich. Nehmen wir einmal an, das Haus stünde in der Wohnzone W2, die maximale Ausnützung wäre auf 30% festgesetzt. Wenn ich den...
Publiziert am 22.08.2011 von Ansgar Gmür

Nachhaltige Immobilienstrategie dank Portfolioanalyse

In der Planung, Bauausführung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsmassnahmen geht es vielfach um einzelne Gebäude. In der Immobilienwirtschaft werden wichtige strategische Entscheide aber auf höherer Stufe getroffen, wobei meist ein...
Publiziert am 03.06.2014 von Andreas Ammann

Pioniere sind gefragt

In den letzten Jahren entstanden viele Ideen für neue, nachhaltige Baumaterialien. Was oft noch fehlt, ist ein mutiger Investor, der die Innovationen im grossen Stile in reale Projekte einfliessen lässt....
Publiziert am 28.10.2017 von Redaktion Swissbau

Digital kommunizieren im Areal

Arealbetreiber erkennen den Vorteil digitaler Vernetzung. Kommunikationsfördernde Tools helfen Quartierbewohnenden im partizipativen Entwicklungsprozess und bei der Erfüllung von Nachhaltigkeitszielen.
Publiziert am 29.11.2017 von Redaktion Swissbau

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.