16. – 19. Januar 2024

Innovativ sanieren und finanzieren

In der Schweiz sind mehr als 1 Million Gebäude energetisch sanierungsbedürftig und das Energie- und CO2-Einsparpotential sind weiterhin sehr gross. Dabei zeigt es sich, dass Eigentümer und Eigentümerinnen eine Strategie haben müssen, um Gebäude erfolgreich zu sanieren. Nachhaltige Sanierungen können dabei einen Mehrwert leisten. Die Veranstaltung zeigt auf, mit welchen Strategien Eigentümer und Eigentümerinnen von Gebäuden nachhaltig sanieren und finanzieren können. Erfahren Sie in dieser Keynote-Session mehr über das Thema nachhaltiges Sanieren mit Fokus auf das Vorgehen und die Wirtschaftlichkeit von Erneuerungen.

Veranstaltungsbild: © Fluxif (Gerry Nitsch) / Das Gebäudeprogramm

Datum
Dienstag, 3. Mai 2022
Zeit
12:30 bis 13:30
Status
Beendet
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location
Haus mit Gerüst

Referenten

Prof. Barbara Sintzel
Leiterin Institut Nachhaltigkeit und Energie am Bau, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Marvin King
Dipl. Ing. Architekt SIA, Reg. A., Bauökonom AEC, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter HSLU
Flavio Ciglia
Leiter Immobilienbank, Luzerner Kantonalbank

Moderation

Sarah Barth
Architektin MSc ETH, Gründerin des Ateliers für Architektologie

Relevante Blog-Artikel

Was haben die Theorien von Karl Marx mit Bauen am Hut?

1867 publizierte Karl Marx den ersten Band seines epochalen Werks «Das Kapital». Eine zentrale Rolle kommt darin der Arbeitswertlehre zu. Danach bestimmt – vereinfacht gesagt – die geleistete Arbeit den...
Publiziert am 31.07.2012 von Urs Hausmann

Brauchen wir eine neue Weiterbildungsinitiative?

Jeder Bauherr kann von seinem Architekt oder Ingenieur erwarten, umfassend auf seine Zielsetzung hin beraten zu werden. Auf Grund der heutigen Komplexität mit den neuen Technologien, den verschärften Vorschriften...
Publiziert am 06.01.2012 von Jobst Willers

Autarke Beleuchtungssysteme für private Wohnhäuser: Von der utopischen Vision zur effizienten Realität

In den letzten zwei, drei Jahren hat sich der Einsatz von LED als Lichtquelle in privaten Wohnhäusern rasant entwickelt. Gleichzeitig wuchs auch der Anteil von privaten Photovoltaikanlagen bei Einfamilienhäusern....
Publiziert am 08.09.2015 von Mario Rechsteiner

«Der Austausch und die Vernetzung mit den Playern in der Baubranche sind für uns sehr wichtig.»

An der Swissbau Compact sind alle relevanten Facility Management Verbände dabei und runden das Angebot der Wertschöpfungskette mit den Bereichen Nutzen und Betreiben ab. Susanna Caravatti-Felchlin, Präsidentin der IFMA Schweiz...
Publiziert am 12.04.2022 von Redaktion Swissbau

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.