18. – 21. Januar 2022

Gütesiegel für Klimaschutz und Nachhaltigkeit: Die Gebäudelabels im Vergleich

Noch immer werden in der Schweiz fast eine Million Gebäude mit fossilen Brennstoffen geheizt und unnötigerweise Millionen Tonnen von schädlichen Treibhausgasen in die Atmosphäre abgegeben. Und auch Neubauten schöpfen das Potenzial meist überhaupt nicht aus. Gebäudelabels sind wichtige Treiber und Wegweiser für den Klimaschutz und eine nachhaltige Zukunft.

Testen Sie mit uns den neu lancierten «Gebäudelabelfinder» und erfahren Sie anhand von renommierten Architekten, wie mit Hilfe von Labels innovative und zukunftsweisende Projekte umgesetzt werden. Zum Abschluss wagt Daniel Büchel (Vizedirektor BFE) einen Blick in die Zukunft des Bauens.

Datum
Dienstag, 18. Januar 2022
Zeit
15:30 bis 16:30
Status
Buchbar
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location
Anmelden
Gebäudelabels im Vergleich

Referenten

Andreas Meyer Primavesi
Geschäftsleiter Minergie / GEAK
Christian Lasser
Partner, GWJ Architektur
Daniel Büchel
Vizedirektor BFE, Leiter Abteilung Energieeffizienz und Erneuerbare Energien, Programmleiter EnergieSchweiz

Moderation

Reto Lipp
Journalist und Wirtschaftsmoderator bei Schweizer Radio und Fernsehen

Be the first one to comment

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.