18. – 21. Januar 2022

«Wir wollen den Top-Event von 2020 wiederholen» – Ausblick auf die Swissbau 2022 mit 4B CEO Jean-Marc Devaud

Publiziert am
04.05.2021
von
Meinung  Der grosse Fenster- und Fassaden-Spezialist 4B ist auch an der Swissbau 2022 wieder mit von der Partie. Laut CEO Jean-Marc Devaud für das Unternehmen ein wichtiger Fixpunkt und nicht aus der Jahresplanung wegzudenken. Mehr darüber, wie wichtig die Swissbau für den Branchenführer ist und welche Spuren das vergangene Corona-Jahr bei ihm und in der Firma hinterlässt im Interview.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Raumentwicklung und Infrastruktur
Blog categories
Meinung

Gebäudetechnikplanerin Tabatha Pfäffli: «Ich fühle mich wohl in der Branche.»

Publiziert am
15.04.2021
von
Meinung  Als Gebäudetechnikplanerin Heizung und Sanitär ist Tabatha Pfäffli nicht nur eine der wenigen Frauen in diesem Beruf, sie ist auch eine der besten. An den SwissSkills 2020 belegte sie den ersten Platz in der Kategorie Sanitär. Eine schöne Anerkennung, die ihre Leidenschaft für den Beruf noch mehr entflammt hat. (Bild: Severin Nowacki / suissetec ).
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Bildung, Forschung und Innovation Energie
Blog categories
Meinung

Gemeinsam bewegen wir etwas

Publiziert am
11.03.2021
von
Meinung  Der Engineers‘ Day macht die hervorragenden Leistungen von Ingenieurinnen und Ingenieuren in der Öffentlichkeit sichtbar und fördert den beruflichen Nachwuchs. Ich habe den jährlichen Aktionstag 2018 mit meinem Kollegen Christian Vils gegründet. Inzwischen tragen ihn alle grossen Ingenieurverbände mit und wichtige Wirtschaftsvertreter sind als Sponsoren dabei.
Veröffentlicht unter:

Mobilität, Lebensraum, Arbeit, Freizeit, Umwelt und Raumplanung: Das will die Schweizer Bevölkerung bis 2040

Publiziert am
04.03.2021
von
Meinung  Während dem ganzen Jahr 2020 hat der Schweizerische Baumeisterverband SBV im Rahmen des Projekts «Tour d’horizon» eine grossangelegte Umfrage bei der Bevölkerung durchgeführt. So wollte der Verband herausfinden, welche Erwartungen die Öffentlichkeit an die Baubranche mit Horizont 2040 hat. Dabei standen die Forderungen und Wünsche an den Wohnungsbau, die Mobilität und die Raumplanung im Zentrum.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Raumentwicklung und Infrastruktur Energie
Blog categories
Meinung

Re-use – Abbruchobjekte werden zu Goldgruben

Publiziert am
08.10.2020
von
Meinung Wiederverwenden statt wegwerfen – nach diesem Prinzip baut Barbara Buser vom Baubüro in situ mittlerweile auch im Auftrag grosser Bauherrschaften. Die Auszeichnung mit dem Prix Meret Oppenheim 2020 zeigt: Re-use beim Bauen kommt langsam, aber sicher aus der Nische heraus. Hochwertige, oftmals in Handarbeit gefertigte Baumaterialien erhalten so ein zweites Leben.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Raumentwicklung und Infrastruktur
Blog categories
Meinung

«Unsere Kunden sind immer genau im Bild, zu was sie ja sagen.»

Publiziert am
02.10.2020
von
Meinung Die Digitalisierung ist kein Allheilmittel für bessere Architektur. Doch sie ermöglicht Planenden, Architekten und Auftraggebern, das Augenmerk stärker auf optimale städtebauliche, architektonische und technische Lösungen zu legen. Maurus Frei gibt Einblick in den Transformationsprozess, der in seinem Büro maurusfrei Architekten bereits weit fortgeschritten ist.
Veröffentlicht unter:

Eine smarte Welt braucht einen smarten SIA

Publiziert am
26.09.2018
von
Meinung Smart Phone, Smart Home, Smart Work, Smart Traffic und Konsorte brauchen eine smarte Architektur, ein smartes Engineering, einen smarten SIA – im Lead.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Digitalisierung und Vernetzung
Blog categories
Meinung

Mehr internationaler Austausch dank Schweizer Vorstoss

Publiziert am
25.09.2018
von
Meinung Am BIM Kongress definieren EntscheidungsträgerInnen aus Wirtschaft und Politik die nächsten Schritte in der Digitalisierung der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft. Birgitta Schock, Chairwoman von BuildingSMART Switzerland, stellt in diesem Rahmen die Roadmap für die internationale Zusammenarbeit im Bereich «Use Case Management» vor.

Die digitale Schweiz ist ein Gemeinschaftswerk

Publiziert am
25.09.2018
von
Meinung Die vom Bund verabschiedete Dachstrategie für eine digitale Schweiz trägt dazu bei, die Zusammenarbeit zu fördern. Warum BIM es noch nicht auf die Agenda geschafft hat und warum es trotzdem für die Bauwirtschaft wichtig ist, erklärt Sabine Brenner vom Bundesamt für Kommunikation.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Digitalisierung und Vernetzung
Blog categories
Meinung Nachgefragt

Digitalisierung in der Baubranche und BIM (Beitrag von Losinger Marazzi)

Publiziert am
25.09.2018
von
Meinung Digitale Applikationen, innovative Software, kollaborative Arbeitsmethoden – Dies sind nur einige der Tools und Vorgehensweisen, die heutzutage zur erfolgreichen Digitalisierung beitragen und langfristig die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens erhöhen (Bild: BIM am Beispiel des Projekts VORTEX in Chavannes-près-Renens).

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive