18. – 21. Januar 2022

Architektur auf dem Weg zum Plusenergiehaus

Publiziert am
17.12.2013
von
Die Gebäudehülle gewann in den letzten Jahrzehnten zunehmend an Bedeutung. Sie hat vielfältige und zum Teil widersprüchliche Aufgaben zu erfüllen: Denken wir nur an Wetter- und Wärmeschutz, Tageslicht und Corporate Identity. 
Veröffentlicht unter:

Nicht mehr Kleckern, sondern Klotzen

Publiziert am
05.11.2013
von
Solarzellen waren lange leistungsschwach, Module klein und die Systemkosten dafür hoch. Mit dem Klimawandel, dem Siegeszug der Photovoltaik, steigenden Energiepreisen und fallenden Kosten für solar erzeugten Strom ist ein Verzicht auf Solarfassaden nicht mehr begründbar: BIPV (Building integrated Photovoltaic Systems) heisst hier der rasch wachsende Zukunftsmarkt. 
Veröffentlicht unter:

Die Gebäudehülle der Zukunft

Publiziert am
10.09.2013
von
Die Fassade dient der Repräsentation und dem künstlerischen Ausdruck. Mit ihr manifestieren sich Bauherr und Architekt. Die Oberfläche eines Gebäudes könnte aber viel mehr leisten. 
Veröffentlicht unter:

Innovationen des Metallbaus für den Ausbau der Solarenergie

Publiziert am
09.11.2012
von
Die Endlichkeit der fossilen Energieträger und die Diskussionen rund um die Atomenergie sind Dauerthemen in der Öffentlichkeit. Selbst der Bundesrat ist der Meinung, dass eine langfristige und effiziente Energiepolitik auf Erneuerbaren Energien aufbauen muss. Entscheidender Faktor in der erfolgreichen Umsetzung dieser Vision wird die Verwendung von Solarstrom sein.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare