18. – 21. Januar 2022

Handwerkliche Berufe sind attraktiv - nur wissen es zu wenige

Publiziert am
17.01.2012
von
Berufspraktiker in der Gebäudetechnikbranche braucht es mehr denn je. Nachwuchsförderung steht deshalb ganz weit oben auf unserer Traktandenliste. Um die Berufsleute von morgen rekrutieren zu können, müssen wir alles daran setzen, die attraktiven Berufslehren im handwerklichen Sektor bekannter zu machen.
Veröffentlicht unter:

Die duale Berufsbildung bleibt das Rückgrat der Bauwirtschaft und der KMU

Publiziert am
25.09.2011
von
Die Berufsbildung nach dem Dualsystem – betriebliche Lehre kombiniert mit staatlicher Berufsfachschule – ist ein ideales Modell zur Berufsqualifikation und zur Arbeitsmarktfähigkeit der Jungen. Die im internationalen Vergleich hohe schweizerische Arbeitsqualität, Zuverlässigkeit und Exaktheit der Arbeitnehmerschaft hat einen Hauptgrund: Die frühe Integration in den Beruf und in die betriebliche Arbeitskultur dank der Berufslehre.

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare