Swissbau Innovation Lab

HSR Hochschule für Technik Rapperswil: Simulation mit 3D-Druck

Digital Use Case HSR
Aufnahme mit Laserscanner in der Schlucht
Digital Use Case HSR
Aufnahme mit Laserscanner in der Schlucht

Simulation einer Flutwelle durch eine Schlucht

Was passiert, wenn die Staumauer versagt? Bislang sieht man keine Gefahr, da eine Schlucht am Abfluss des Sees die Flutwelle hinreichend dämpft. Eine Simulation soll diese Annahme prüfen. Dazu wird die enge, verwinkelte Schlucht mit Lasern gescannt und photogrammetrisch aufgenommen. Aus den Daten wird ein naturgetreues digitales Oberflächenmodell erzeugt. Durch einen 3D-Druck entsteht ein physisches Modell (Massstab 1:50) für die Simulation des Wasserdurchflusses im Labor. Die Ergebnisse werden mit Computersimulationen verglichen und validiert. Sie bestätigen, dass das Versagensrisiko der Staumauer gering ist. Ohne die neuen Verfahren der Geländeaufnahme wäre dieser Nachweis nicht gelungen. Sie bieten erhebliche Vorteile bei Analysen bestehender Infrastrukturbauten und werden zukünftig unverzichtbar.

HSR
Laborversuch Flutwelle