Blog

Marianne Zünd

Marianne Zünd war nach Abschluss ihres Biologiestudiums an der Universität Bern beim Bundesamt für Bildung und Wissenschaft tätig, später unter anderen bei Swissmem sowie bei der Amstein + Walthert AG in Zürich. Danach arbeitete Sie im Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) als stellvertretende Chefin des Dienstes für Sicherheitsforschung und Internationale Angelegenheiten, bevor Sie 2003 ihre Tätigkeit beim Bundesamt für Energie als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin der Abteilung Medien + Politik aufnahm.