Blog

Philipp Eversmann

Philipp Eversmann ist Architekt mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich grossmassstäblicher Bauprojekte. Er war Projektleiter in Architekturbüros in Frankreich, Deutschland und den USA. Er beteiligte sich an Bauprojekten für das französische Verteidigungsministerium in Paris (Nicolas Michelin, 2011–12) sowie der Renovation des «La Canopée» des Forum les Halles (Patrick Berger, 2008–12). In seiner eigenen Architekturpraxis widmet er sich vor allem digitalen Entwurfstechnologien und wendet diese gezielt in unterschiedlichen Bauprojekten, Wettbewerben oder Experimentalbauten an. An der EPF Lausanne, an der Ecole Spéciale d’Architecture in Paris und neuerlich an der TU München leitete er Entwurfs- und Forschungsstudios. Seit Dezember 2014 ist er Leiter des Aus- und Weiterbildungsprogramms des NFS Digitale Fabrikation.