Swissbau

Bringt alles zusammen.

Die führende Fachmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Woodpassage

woodpassage - Foto von Kurt Hoerbst
Foto: Kurt Hoerbst

Im Wald wächst der Baum – aus dem Baum wird Holz – aus dem Holz entsteht das Haus. Diesen Prozess trägt die „woodpassage“ als Holzskulptur für den Aussenraum einprägsam in die Zentren Europas. Sie vermittelt mit einfachen piktogrammatischen Zeichen in vierzig Stufen die Transformation von der Tanne zum Haus. Diese Umformung wird wie aus grossen Holzblöcken herausgeschnitten dargestellt, Scheibe für Scheibe.

So entsteht eine sinnlich erlebbare „woodpassage“ aus vier Holztoren in 4,32 m Breite, 4,32 m Höhe und gesamt 8,65 m Länge. Sie vermittelt in der Fernerkennung eine starke, dreidimensionale Botschaft. Im Durchschreiten der beleuchteten Passage wird sie zum spielerischen Sprachrohr für die ökologischen Vorzüge des Holzbaus.

Die „woodpassage“ ist eine D/A/CH Initiative von proHolz Austria, proHolz Bayern und Lignum Schweiz, welche die Holzskulptur im Rahmen der Swissbau vom 14. bis 18. Januar 2020 auf dem Messeplatz in Basel präsentiert.

Lignum, Holzwirtschaft Schweiz ist die Dachorganisation der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft sowie das Kompetenzzentrum von Holz am Bau. Lignum vereinigt sämtliche wichtigen Verbände und Organisationen der Holzkette, Institutionen aus Forschung und Lehre, öffentliche Körperschaften sowie eine grosse Zahl von Architekten und Ingenieuren. Lignum ist im Swissbau Focus Lounge Partner – zusammen mit Holzbau Schweiz und AEE Suisse – und vertritt die Holzbranche auch als Research & Planning Partner im Rahmen des Swissbau Innovation Lab.

Standort: Messeplatz

www.lignum.ch

Teilen Sie unsere Inhalte mit anderen