16. – 19. Januar 2024

Gebäude- und Stadtbegrünung

Mehr Grün- und Wasserflächen sind bewährte Massnahmen gegen Hitzeinseln in Städten. Aber welche Massnahme bringt das beste Kosten-Nutzenverhältnis? Welche kostengünstigen Massnahmen sind möglich? Auf was ist zu achten, wenn Fassaden begrünt werden sollen? Wie kann die Wirkung von Grün- und Wasserflächen aufs Quartierklima simuliert werden?

Datum
Freitag, 6. Mai 2022
Zeit
09:30 bis 10:30
Status
Beendet
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location
Gebäude- und Stadtbegrünung

Referenten

Prof. Markus Koschenz
Dozent Institut für Gebäudetechnik und Energie IGE, Hochschule Luzern
Nicole Hartmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Innenarchitektur IIA, Hochschule Luzern
Prof. Dr. Andreas Luible
Leiter Kompetenzzentrum Institut für Bauingenieurwesen IBI, Hochschule Luzern

Moderation

Prof. Sibylla Amstutz
Leiterin Kompetenzzentrum Institut für Innenarchitektur IIA, Hochschule Luzern

Relevante Blog-Artikel

Abschlussreportage Swissbau 2018

An der 25. Ausgabe der Swissbau stand die Digitalisierung im Zentrum. «Die digitale Transformation wird die Baubranche in den kommenden Jahren stark beschäftigen», ist Bundesrat Ueli Maurer, der die...
Publiziert am 22.01.2018 von Redaktion Swissbau

Use Case Management schafft Mehrwerte für alle

Das von Bauen digital Schweiz / buildingSMART Switzerland lancierte Use Case Management definiert die wichtigsten digitalen Anwendungsfälle aus der Praxis und vernetzt alle Akteure am Bau miteinander. Ziel ist...
Publiziert am 16.11.2020 von Redaktion Swissbau
Blog topics
Raumentwicklung und Infrastruktur
Blog categories
Eventreports

Offizielle Eröffnung: Ingenieurskunst made in Switzerland – der Gotthard-Basistunnel

12. Januar 2016, 10.00 - 12.30 Uhr, Veranstalter: bauenschweiz / Swissbau. Wenn der Eidgenössische Finanzminister persönlich aufkreuzt, könnte die Schweizerische Volkswirtschaft ein Thema sein. Tatsächlich übermittelte Ueli Maurer die...
Publiziert am 12.01.2016 von Redaktion Swissbau

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.