18. – 21. Januar 2022

Dematerialisierung im Bau

Die 10 «R» der Kreislaufwirtschaft fordern unter anderem eine Reduktion der Materialmengen im Bau aber auch die Verwendung alternativer Materialien. Die Graue Energie und die durch die Erstellung verursachten Treibhausgasemissionen sind zu minimieren. Der Ressourceneinsatz ist zu reduzieren, Materialkreisläufe sind zu schliessen.

Datum
Donnerstag, 20. Januar 2022
Zeit
09:30 bis 10:30
Status
Buchbar
Mit Live-Stream
Ja
Plattform
Platform
Swissbau Focus
Ort
Event location
Anmelden

Referenten

Gianrico Settembrini
IGE, Hochschule Luzern
Dr. Sonja Geier
Stv. Leiterin CC Typologie & Planung in Architektur (CCTP) IAR, Hochschule Luzern
Günter Langergraber
Leiter Department für Wasser-Atmosphäre-Umwelt (WAU), Universität für Bodenkultur Wien / Chairman of COST Action "Circular City"

Moderation

Prof. Dr. Andreas Luible
Leiter Kompetenzzentrum Gebäudehülle und Ingenieurbau IBI, Hochschule Luzern

Be the first one to comment

CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.