18. – 21. Januar 2022

Landschaft schützen heisst Städte fördern

Publiziert am
12.12.2012
von
Einige fordern einen radikalen Stopp der Zuwanderung, als ob diese die Schuld an den ungelösten raumplanerischen Problemen tragen würde. Der eigentlich naheliegende Lösungsansatz wird aber nicht erkannt und heisst ganz einfach: Stadt.
Veröffentlicht unter:

Erleben wir eine Renaissance urbaner Lebensmodelle?

Publiziert am
01.12.2011
von
Noch vor rund 30 Jahren wurde von den A-Städten gesprochen: Damit wurde der Trend beschrieben, dass Grossstädte einen selektiven Bevölkerungsschwund erleben und danach vor allem ältere Menschen (Alte), einkommensschwache Personen (Arme), Auszubildende, Ausländer oder auch Aussteiger dort leben würden. Derzeit entsteht aber der Eindruck, dass die Städte als Wohnort eine Renaissance erleben.
Veröffentlicht unter:

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare