18. – 21. Januar 2022

Wir fordern aussagekräftige Titel für die höhere Berufsbildung

Publiziert am
07.04.2015
von
Die Berufsbildung kämpft darum, gleichwertig zur akademischen Bildung behandelt zu werden. Gekämpft werden muss um ausgewogenere finanzielle Unterstützung und um aussagekräftige Titel für die Abschlüsse. Ich bin der Überzeugung, dass Titel wie Professional Bachelor und Professional Master wesentlich zur Gleichwertigkeit beitragen würden. 
Veröffentlicht unter:

Die duale Berufsbildung bleibt das Rückgrat der Bauwirtschaft und der KMU

Publiziert am
25.09.2011
von
Die Berufsbildung nach dem Dualsystem – betriebliche Lehre kombiniert mit staatlicher Berufsfachschule – ist ein ideales Modell zur Berufsqualifikation und zur Arbeitsmarktfähigkeit der Jungen. Die im internationalen Vergleich hohe schweizerische Arbeitsqualität, Zuverlässigkeit und Exaktheit der Arbeitnehmerschaft hat einen Hauptgrund: Die frühe Integration in den Beruf und in die betriebliche Arbeitskultur dank der Berufslehre.

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare