18. – 21. Januar 2022

Ingenieurskunst made in Switzerland – der Gotthard-Basistunnel

Publiziert am
07.01.2016
von
News Am Dienstag, 12. Januar 2016 beginnt mit der Swissbau eine der grössten Baumessen Europas. Die Eröffnungsveranstaltung widmet sich dabei einem aussergewöhnlichen Bauwerk: dem Gotthard-Basistunnel. Unser Video-Trailer ermöglicht Ihnen einen ersten Einblick. 
Veröffentlicht unter:
Blog categories
News

Die Gebäudehülle ist kein Dilemma

Publiziert am
30.12.2015
von
In seinem Blog-Beitrag vom 17.11.2015 stellt der Architekt Christian Hönger der Gebäudehülle eine pessimistische Diagnose. Obwohl seine ironisch überhöhte Argumentation genüsslich (grundsätzlich) nachvollziehbar ist: Resignation ist keine Option. Eine Replik. 

Agglomerationen weiterentwickeln statt das Kulturland zubauen

Publiziert am
29.12.2015
von
In wenigen Tagen geht das UNO-Jahr des Bodens zu Ende. Weltweit gehen jährlich eine Million Hektaren fruchtbarer Boden nur durch Besiedelung verloren. Auch in der Schweiz wird Kulturland zugebaut. An der Swissbau werden wichtige Fragen zur Planungskultur der Zukunft gestellt. 
Veröffentlicht unter:

10-Millionen-Schweiz – Neue Chancen oder Dichtestress?

Publiziert am
23.12.2015
von
Am Freitag, 15. Januar 2016, steht die Zukunft der Schweiz im Focus. Wie werden wir leben? Und wie können wir – auch mit 10 Millionen Menschen – die hohe Lebensqualität erhalten? Franz Fischlin diskutiert mit sechs profilierten Gästen neue Ideen für unser Land. Ab heute ist der Video-Trailer online. Melden Sie sich jetzt an! 

Energie-Zukunft – Utopie oder Realität?

Publiziert am
16.12.2015
von
 Am Donnerstag, 14. Januar 2016, steht die Energie-Zukunft im Focus. Nach der offiziellen Übergabe der «Charta Energiebildung» an Bundesrätin Doris Leuthard werden die zentralen Fragen mit hochkarätigen Gästen auf dem Podium diskutiert. Ab heute ist der Video-Trailer online. Jetzt anmelden! 
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Leben mit Technik – Weg zum Glück?

Publiziert am
09.12.2015
von
Technik prägt heute unser Leben in all seinen Facetten. Die Art, wie wir wohnen, arbeiten und zusammenleben, verändert sich grundlegend. Führt uns die «digitale Transformation» weiterhin zum Glück oder direkt in die Sackgasse? Am Mittwoch, 13. Januar, diskutieren diese Frage hochkarätige Gäste aus dem In- und Ausland. Ab heute ist der Video-Trailer online. 

Digitale Transformation – Konsequenzen für die Bauwirtschaft?

Publiziert am
02.12.2015
von
Die Digitalisierung erfasst Schritt für Schritt alle Bereiche der Wirtschaft und der Gesellschaft. Dieser Trend macht auch vor der Bauwirtschaft nicht halt. Was kommt auf uns zu? Renommierte Gäste aus dem In- und Ausland diskutieren diese Frage am Dienstag, 12. Januar, um 16 Uhr. Schauen Sie bereits heute den Trailer an und melden Sie sich zur Veranstaltung an. 

«Wir diskutieren über die Möglichkeiten, welche Digital 3-D Printing bietet.»

Publiziert am
24.11.2015
von
Die renommierten Gäste des Architekturvortrags 2016 setzen sich im Swissbau Focus mit der grossen technischen Revolution der Baubranche kritisch auseinander. Wir haben beim Veranstalter Christian W. Blaser, Präsident und Mitglied des Stiftungsrates «Architektur Dialoge Basel», nachgefragt, wie Technik und insbesondere Digital 3-D Printing die Architektur verändern. 

Die Gebäudehülle – ein Dilemma

Publiziert am
17.11.2015
von
Die Gebäudehülle erweist sich als eine schwierige Patientin. Trotz oder wegen intensiver Betreuung (zu) vieler Ärzte hat man noch kein heilbringendes Rezept gefunden. Auch ich selbst kann innerhalb dieses kurzen Blogs wegen der nachfolgend erläuterten Krankheit zwar eine Diagnose stellen, aber keine Behandlung anbieten. Werden wir nach dem Swissbau-Focus-Symposium ein Rezept für unsere Patientin anbieten können? 
Veröffentlicht unter:

Wie digital ist die Zukunft der Arbeitswelt?

Publiziert am
10.11.2015
von
 Heute wird Schritt für Schritt alles digital – könnte man meinen. Die fortschreitende Digitalisierung erfasst damit auch die Arbeitswelt. Vor allem die Art und Weise, wie wir kommunizieren, ist heute anders als noch vor ein paar Jahren. Aber was genau hat sich eigentlich geändert? 
Veröffentlicht unter:

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare