18. – 21. Januar 2022

Die Vorteile des Landlebens in die Stadt holen, die Nachteile draussen lassen

Publiziert am
12.02.2013
von
Eine Ursache der Zersiedelung ist der Traum vom Leben auf dem Land. Die Bedürfnisse, welche diesem Traum zugrunde liegen, sind hauptsächlich Ruhe, Platz, ein eigener Garten, Privatsphäre und für Viele auch eine gute Aussicht und die Nähe zur Natur. Für Familien spielt insbesondere ein kinderfreundliches Umfeld eine wichtige Rolle. Genau diese Qualitäten werden jetzt von den Städten im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung gezielt gefördert.
Veröffentlicht unter:

Stadt-Land-Konflikt in der räumlichen Entwicklung?

Publiziert am
07.11.2011
von
Die Raumplanung ist an sich eine Daueraufgabe der Behörden. Gegenwärtig ist sie jedoch stärker im Fokus der Diskussionen, weil auf Bundesebene eine Teilrevision des Raumplanungsgesetzes im National- und Ständerat diskutiert wird.
Veröffentlicht unter:

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare