18. – 21. Januar 2022

«Firmenkulturen werden sich verändern»

Publiziert am
11.12.2015
von
Digitales Bauen stellt neue Anforderungen an die Baubranche, das wurde in früheren Beiträgen unserer Serie «Nachgefragt» schon mehrfach angekündigt. Nach Ansicht von Stephan Aeschlimann, Geschäftsleiter bei der Allplan Schweiz AG, werden die Vorteile aber überwiegen. 

Nutzungsfokussierte Gesamtleistungsangebote als Schlüssel zu lebenszyklusorientierten Immobilien

Publiziert am
05.02.2013
von
Knapper werdende Ressourcen bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an Komfort und Funktionalität von Gebäuden sorgen für eine stetige Steigerung der Komplexität der Bauaufgabe. Mit der Erweiterung des Betrachtungsperimeters über die Gebäudegrenzen hinaus ins Areal sowie in die übergeordneten Strukturen (Gemeinde, Kanton, Bund etc.) wird sich die Komplexität der Bauaufgabe weiter erhöhen.
Veröffentlicht unter:

Wie hoch ist die Akzeptanz nachhaltiger Gebäude heute?

Publiziert am
29.01.2013
von
Die jüngsten Medienberichte zu zwei Neubauten ( Pädagogische Hochschule und Obergericht ) des Kantons Zürich weisen darauf hin, wie schwierig Energieeffizienz, Funktion und Akzeptanz von Neubauten zu vereinen sind. In den nach Minergie-Standard gebauten Gebäuden bestehen offenbar kurz nach Bezug die üblichen Einregulierungsprobleme der Gebäudetechnik.

Was ist eigentlich mit Energiemanagement?

Publiziert am
14.06.2012
von
Energieeffizienz ist eine der wichtigsten Zielsetzungen im Kontext der angestrebten Energiewende. Dennoch wird über den tatsächlichen Energieeinsatz und –verbrauch wenig gesprochen. Energiemanagement ist eine Kernaufgabe des Facility Managements.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive