18. – 21. Januar 2022

Die Energiewende hat längst begonnen

Publiziert am
03.09.2013
von
Der Bundesrat hat vorgelegt: die Energiestrategie 2050 ist präsentiert und vielfach diskutiert. Manche haben laut aufgeheult, einige gar den Untergang der Schweiz prophezeit. Die Emotionen gingen hoch, Sachlichkeit war Mangelware. 
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Photovoltaik und Landschaftsschutz: Kein Widerspruch

Publiziert am
19.10.2011
von
Der Bundesrat hat sich wie Deutschland für den Atomausstieg entschieden. Bürgerliche Parteien nutzten diesen Entscheid, um damit den ungeliebten Natur- und Landschaftsschutz anzugreifen. In diese Debatte fiel im April die Meldung, dass die Schweiz 2010 4% mehr Strom als im Vorjahr verbraucht hatte, was 3/4 der Jahresproduktion des KKW Mühlebergs entsprach!
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Solarbranche fordert 20% Solarstrom bis 2025

Publiziert am
17.10.2011
von
In den aktuellen Diskussionen um Atomausstiegsszenarien wird die Photovoltaik immer erwähnt. Man attestiert ihr endlich eine massgebliche Bedeutung in der zukünftigen Stromversorgung, doch die zugrunde gelegten Potenziale sind in den meisten Fällen immer noch zu konservativ.
Veröffentlicht unter:
Blog topics
Energie und Klima

Cleantech im Kommen

Publiziert am
10.10.2011
von
Noch klafft eine grosse Diskrepanz. Kaum einem anderen Wirtschaftszweig werden grössere Wachstumschancen unterstellt, als dem Cleantech-Bereich. Und doch wird in der Schweiz noch wenig Risikokapital in den Cleantech-Bereich investiert. Weniger jedenfalls als in den USA oder im EU-Durchschnitt.
Veröffentlicht unter:

Einspeisevergütung endlich nicht mehr limitieren

Publiziert am
26.09.2011
von
Die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) setzt ein klares Preissignal und schafft Investitionssicherheit beim Ausbau der Stromproduktion mit erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit einer mengenmässig nicht begrenzten Einspeisevergütung beste Erfahrungen gemacht und innert wenigen Jahren einen starken Ausbau der Windenergieproduktion und der Solarstromproduktion erreicht. Parallel dazu ist eine Technologiebranche entstanden, welche sich nun auch auf den Exportmärkten der Welt erfolgreich positionieren wird. Dem gegenüber zögert die Schweiz und limitiert die kostendeckende Einspeisevergütung.
Veröffentlicht unter:

Themen

Rubriken

Archive

Aktuelle Kommentare