18. – 21. Januar 2022

Swissbau Blog

Zurück zur Übersicht

Klimaneutral komfortabel wohnen ohne Nebenkosten im energieeautarken Haus in Männedorf

Publiziert am
04.03.2021
von
Digitale Innovationen

Die Stiftung Umwelt Arena Schweiz hat in Männedorf zwei klimaneutrale Mehrfamilienhäuser realisiert. Kosten für Strom und Heizung fallen für die Bewohner keine an. Ein ABB-Gebäudeautomationssystem hilft den Mietern dabei, energieeffizient und komfortabel zu wohnen.

Die beiden Mehrfamilienhäuser in Männedorf ZH bieten Platz für 16 Familien. Mit Photovoltaikmodulen an Fassaden und Dächern sowie den beiden Windrädern wird erneuerbarer Strom lokal produziert. Damit kann für alle Bewohner der Bedarf an Heiz- und Kühlenergie sowie die Produktion von Warmwasser abgedeckt werden. Die Wohnüberbauung ist ein bewohntes Sonnenkraftwerk mit Anschluss ans Strom- und Gasnetz (Sektorkopplung), das so zur Stabilisierung des Netzes beiträgt – ein autarkes System im Netzverbund.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der ABB sowie der Umweltarena.

 

SRF 10vor10 Videobeitrag der Serie "Wohnen der Zukunft" - Teil 3: Energie

Veröffentlicht unter:
Blog categories
Digitale Innovationen
Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.