18. – 21. Januar 2022

Swissbau Blog

Zurück zur Übersicht

Fundiertes Fachwissen am SICHERHEITS-Kongress

Der SICHERHEITS-Kongress begleitet die Swissbau 2022. Sieben Halbtages-Module behandeln aktuelle Themen aus dem Risikomanagement, Brandschutz sowie der Gebäude- und Unternehmenssicherheit. Für den Wissenstransfer innerhalb der Sicherheits-Community ist der Kongress zum unverzichtbaren Fixpunkt geworden. 

Der SICHERHEITS-Kongress, als bedeutendste B2B-Plattform für Sicherheit und Brandschutz der Schweiz, begleitet die Messe Swissbau vom 18. bis 21. Januar 2022. In insgesamt sieben Halbtages-Modulen werden aktuelle Themen aus dem Risikomanagement, der Gebäude- und Unternehmenssicherheit sowie dem Brandschutz behandelt. Für den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zwischen Praktikerinnen und Praktikern auf dem Tätigkeitsgebiet der Sicherheit ist der Kongress zum unverzichtbaren Fixpunkt geworden. 

Beim modular aufgebauten SICHERHEITS-Kongress werden pro Themenblock wichtige und aktuelle Themen der Sicherheit angesprochen und praxisnah behandelt. Durch die bewährte Konzeption des Kongresses in Halbtage bleibt genügend Zeit zur Pflege der lang vermissten Fachgespräche unter BerufskollegInnen und für den Besuch der Messe Swissbau. 

Die Titel der Halbtagesmodule am SICHERHEITS-Kongress in der Übersicht: 

  1. Sicherheitsanforderungen: komplex und im Wandel 
  2. AS&GS: sicher planen, bauen, montieren, unterhalten … 
  3. Security als Dienstleistung – quo vadis? 
  4. Brandschutz – neues Level dank BIM und Digitalisierung 
  5. Gebäudesicherheit: clever verbunden 
  6. Betriebsunterbrüche erfolgreich vermeiden! 
  7. Innovativ und nachhaltig: auch mit Brandschutz! 

Die einzelnen Module werden von wichtigen Institutionen und Branchenverbänden als Weiterbildungseinheiten anerkannt. Referiert wird auf Deutsch. Zusätzlich werden die Module 3 und 4 am Mittwoch, 19. Januar 2022, auf Französisch übersetzt. 

 

Nichts verpassen und sogleich anmelden.

 

Über die SAVE AG 

Die SAVE AG als Veranstaltungsorganisatorin ist spezialisiert auf den praxisbezogenen Wissenstransfer zwischen Sicherheitsfachleuten zu den Themen Risiko-Management, Corporate Security, Gebäudesicherheit, Safety und Gesundheitsschutz (AS&GS), Brandschutz, Informations- und Infrastruktursicherheit, Bevölkerungsschutz sowie Maschinen- und Prozesssicherheit, Störfallvorsorge, Natur- und Umweltgefahren, Bewachung und integrale Sicherheitskonzepte. Die Veranstaltungen geniessen weitreichende Akzeptanz und bieten eine hohe Qualität. SAVE AG arbeitet eng mit diversen namhaften Fachpartnern, Verbänden und wichtigen Institutionen zusammen. Das Team der SAVE AG vereint langjährige Erfahrungen im professionellen Sicherheitsumfeld und greift auf ein grosses Netzwerk zurück. 

 

Kontakt SAVE AG

Markus Good  
Geschäftsführer
Telefon +41 43 819 16 40 
Mail markus.good@save.ch 

 

Der Swissbau Blog ist eine dialogorientierte Online-Plattform für aktuelle Beiträge zur Bauwirtschaft in der Schweiz. Neben zahlreichen Beiträgen aus dem Themenspektrum des Swissbau Focus liefert er regelmässig interessante News und Hintergründe zur Baubranche bzw. zur Swissbau selbst. Informationen zur Autorenschaft finden sich im Impressum. Bitte beachten Sie zudem die Blog Policy.
Alle Beiträge des Autors anzeigen
Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive