Swissbau Focus

Swissbau Focus – Die Veranstaltungs- und Netzwerkplattform


Swissbau Focus ist das interdisziplinäre Veranstaltungs- und Netzwerkformat, welches die Swissbau gemeinsam mit Branchenverbänden, Organisationen, Hochschulen und Medien betreibt. Swissbau Focus hat sich in der Bau- und Immobilienwirtschaft als relevanter Treffpunkt für Entscheidungsträger und Experten aus Wirtschaft und Politik bestens etabliert. Die Plattform ist ein Magnet für Unternehmer, Architekten und Planer und dient der Weiterbildung und dem interdisziplinären Austausch im digitalen Zeitalter. In den rund 80 Veranstaltungen diskutieren über 7’000 Teilnehmer  die aktuellen Chancen und Herausforderungen der Bau- und Immobilienwirtschaft.
swissbau focus keyvisual

Motto 2020: Trial and Error – Mut für Neues?

Die Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft steht für Qualität und Beständigkeit. Doch etablierte Prozesse werden in der komplexen und sich rasch wandelnden Welt von heute in Frage gestellt. Die Zukunft gehört interdisziplinären Teams, die gewohnte Pfade verlassen und so die besten Lösungen finden. Die Swissbau 2020 ruft zu einer neuen Innovationskultur auf und stellt «Versuch und Irrtum» als Methode in den Fokus. Haben wir den Mut, Neues zu wagen?
swissbau focus trial error

Veranstaltungsprogramm

Das Programm von Swissbau Focus wird in Co-Creation mit über 30 Branchenorganisationen realisiert und stellt die aktuellen Chancen und Herausforderungen in den Fokus. Mit dem Ziel, zukunftsorientierte und nachhaltige Lösungen zu finden, drehen sich die Veranstaltungen im Swissbau Focus um sieben Themen-Cluster: “Digitalisierung und Vernetzung”, “Raumentwicklung und Infrastruktur”, “Bildung, Forschung und Innovation”, “Immobilienmarkt und Facility Management”, “Energie und Klima”, “Ressourcen und Materialien” sowie “Architektur und Design”.

Fuckup-Night: Applaus für Niederlagen und Fehler

Zum Motto «Trial and Error – Mut für Neues?» findet im Swissbau Focus am Freitag, 17. Januar 2020 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr erstmals eine Fuckup-Night statt. Hier erzählen Unternehmer, wie sie mit einigen ihrer Ideen gescheitert sind, was sie daraus gelernt haben und was sie schliesslich zum Erfolg geführt hat. «Fuckup-Nights» feiern weltweit öffentlich Fehler und Niederlagen, sogenannte «Fuck ups». Zustimmung findet, wer tief gefallen und trotzdem wieder aufgestanden ist. Aushalten, lernen und weitergehen dient als Credo aller Fuckup-Nights. Dieses Event-Format findet mittlerweile weltweit in über 40 Ländern erfolgreich Gehör und viel Applaus. Neu auch an der Swissbau 2020.

Networking mit führenden Branchenpartnern

Die Veranstaltungen im Swissbau Focus werden in Zusammenarbeit mit führenden Verbänden, Institutionen und Organisationen aus Forschung sowie Aus- und Weiterbildung realisiert. Diese Partner sind während der fünf Messetage in der Halle 1.0 Süd mit Lounges und Infopoints live vor Ort. Die Vielzahl an Partnern bringen eine breite Auswahl an Fachwissen, spannenden Projekten und aktuellen Themen mit, von welchen jeder Besucher individuell profitieren kann. Dazu bietet die einladende Atmosphäre in der Ausstellung des Swissbau Focus die Möglichkeit zu interessanten Gesprächen, einer feinen Tasse Kaffee oder sich bei einem Rundgang neu inspirieren zu lassen.
Space 1em

Leading Partner
Logo Energie Schweiz       Logo sia


Lounge Partner

A EE     BFH        CRB      Das Gebäudeprogramm    FHNW  fmpro      GEAK     Hochschule Luzern   Holzbau Schweiz        Ifma     LignumLogo Minergie        RICS         VKG  SNBS  Suissetec     SVIT   2000 Watt Areal


Infopoint Partner

Bauen Digital Schweiz        Betonsuisse        BSLA      
ARE         ecobau        EIT.Swiss        Faktor HSRIBA Basel    nest     feebd         SGNI        SVLW   Swiss Engineering    Usic      vsi.asai 


Event Partner

Architektur Dialoge Basel bauenschweiz


Projektleitung
 

IEU



Architekturkonzept

Berrel Berrel Kräutler


Testimonials

Stefan Cadosch
Stefan Cadosch, dipl. Architekt ETH SIA, Präsident SIA, cadosch und zimmermann GmbH:
«Der SIA freut sich, den Swissbau Focus seit seiner Entstehung mitgestaltet und inhaltlich stark geprägt zu haben. Neben aktuellen Aufgaben, welche die Baubranche beschäftigen, werden in Vorträgen und Podiumsdiskussionen auch Themen diskutiert, die über die klassische Arbeit der Planenden hinausgehen.  Ebenso wichtig ist uns der Austausch mit Branchenvertretern, Verbänden, Bildungs- und anderen Institutionen. Der Focus und unsere grosszügige Lounge bieten die ideale Networking-Plattform.»
Stefanie Bertschi
Stefanie Bertschi, Projektleiterin Baumesse EnergieSchweiz, Fachspezialistin Gebäude:
«Für EnergieSchweiz ist die Swissbau eine einmalige Plattform: Der Austausch und die Vernetzung rund um das Thema Energie, die persönlichen Gespräche mit den Partnern sowie der gemeinsame Auftritt mit der Label-Familie (Minergie, GEAK, SNBS, 2000-Watt-Areal und das Gebäudeprogramm) sind zentral. Dabei nutzen wir das Interaktive, um alle Branchenvertreter abzuholen.»
Daniel Löhr
Daniel Löhr, Präsident Fachgruppe Karriere und Kommunikation, Swiss Engineering:
«Swiss Engineering als Verband von 13‘000 IngenieurInnen und ArchitektInnen widerspiegelt in seiner Vielfalt die Gesellschaft der Gegenwart und der Zukunft: Unsere Mitglieder leisten einen wichtigen Beitrag, um die Herausforderungen von heute zu lösen und um die Zukunft von Morgen zu gestalten. An der Swissbau können wir uns profilieren und mit wichtigen Protagonisten vernetzen. Diese relevante Vernetzungs-Plattform bietet die Swissbau – innerhalb und ausserhalb der Bauindustrie. Als Präsident der Fachgruppe "Karriere und Kommunikation" sehe ich es als meine Verpflichtung, Swiss Engineering an der Swissbau aktiv teilnehmen zu lassen.»
Thomas Müller
Thomas Müller, Stv. Geschäftsführer SIA ad interim:
«In der SIA-Lounge im Swissbau Focus tauschen wir uns mit unseren Mitgliedern, den Schlüsselfiguren der Planungs-, Bau- und Immobilienbranche, den Bauwirtschafts- und Planerverbänden und der Verwaltung und Politik aus. In der Arena und in der Lounge diskutieren wir brandaktuelle Themen: schnell, spontan, direkt – und für einmal analog, nicht digital. Der SIA ist offizieller Leading Partner des Swissbau Focus, dennoch sehen wir uns in erster Linie als Sparrings- und Gesprächspartner.»

Kontakt

 
Diva Bacci
Diva Bacci
+41 58 206 27 26
Space 1em

Teilen Sie unsere Inhalte mit anderen