Swissbau Focus

Swissbau Focus – Die Veranstaltungs- und Netzwerkplattform


Konzept

Themencluster Swissbau Focus
Etablierter Treffpunkt für Entscheidungsträger und Experten

Swissbau Focus ist das interdisziplinäre Veranstaltungs- und Netzwerkformat, welches die Swissbau gemeinsam mit Branchenverbänden, Organisationen, Hochschulen und Medien konzipiert hat und seit 2012 erfolgreich betreibt. Swissbau Focus ist in der Bau- und Immobilienbranche als relevanter Treffpunkt für Entscheidungsträger und Experten aus Wirtschaft und Politik bestens etabliert. Die Plattform ist ein Magnet für Unternehmer, Architekten und Planer und dient der Weiterbildung und dem interdisziplinären Austausch im digitalen Zeitalter.
Aktuelle Branchenthemen im Focus

Im Zentrum stehen folgende Themenschwerpunkte: Architektur und Design; Energie und Klima; Ressourcen und Materialen; Immobilienmarkt und Facility Management; Raumentwicklung und Infrastruktur; Bildung, Forschung und Innovation; Digitalisierung und Vernetzung. In rund 70 Veranstaltungen mit ungefähr 7'500 Teilnehmern werden die aktuellen Themen, Chancen und Herausforderungen der Branche kontrovers und vielseitig diskutiert.

 

Kontakt:
Bei Fragen steht Ihnen Diva Bacci sehr gerne zur Verfügung:
Diva Bacci
Product Manager Swissbau Focus
T + 41 58 206 27 26
diva.bacci@swissbau.ch
Space 1em

In Kollaboration mit führenden Branchenpartnern

 
Das Veranstaltungsprogramm wird in Kollaboration mit führenden Verbänden, Institutionen und Organisationen aus Forschung sowie Aus- und Weiterbildung realisiert. Diese Partner sind während der fünf Messetage in der Halle 1.0 Süd mit Lounges und Infopoints live vor Ort.

EnergieSchweiz und der SIA übernehmen als Leading Partner in der Entwicklung der Inhalte eine führende Rolle.

Leading Partner
Logo Energie Schweiz       Logo sia


Lounge Partner

   CRB       Suissetec   


Infopoint Partner
ARE           ecobau                                 


Projektleitung
 

IEU




Architekturkonzept

Berrel Berrel Kräutler


Fuckup-Night – Applaus für Niederlagen und Fehler

Passend zum Motto «Trial and Error – Mut zur Fehlerkultur» findet im Swissbau Focus am Freitag, 18. Januar 2020 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr erstmals eine Fuckup-Night statt. Hier erzählen Unternehmer, wie sie mit einigen ihrer Ideen gescheitert sind, was sie daraus gelernt haben und schliesslich zum Erfolg geführt hat. «Fuckup-Nights» feiern öffentlich Fehler und Niederlagen, sogenannte «Fuck ups». Zustimmung findet, wer tief gefallen und trotzdem wieder aufgestanden ist. Aushalten, lernen und weitergehen als Credo aller Fuckup-Nights. Dieses Event-Format findet mittlerweile weltweit in über 40 Ländern erfolgreich Gehör und viel Applaus. Neu auch an der Swissbau 2020.