Blog
Zurück zur Übersicht

Verfolgen Sie die Swissbau Focus Veranstaltungen im Livestream

Publiziert am 17.01.2018 von Redaktion Swissbau
Swissbau Focus
Swissbau Im Swissbau Focus referieren 200 Branchenexperten vom 16. bis 20. Januar an 70 Veranstaltungen zu Themen wie Energie, Bildung, Raumplanung, Digitalisierung oder Lebenszyklus von Immobilien. Damit Sie sich nicht nur vor Ort über aktuelle Themen und neuestes Wissen informieren können, wird jede Veranstaltung live auf Ihren Computer gestreamt.

Den ersten Veranstaltungstag haben Sie gegebenenfalls schon verpasst. Damit Sie die Termine der nächsten Highlights und Wunschreferate in Ihrem Kalender blockieren können, finden Sie hier eine Übersicht aller Veranstaltungen.

Sie können nicht an die Swissbau 2018 kommen? Kein Problem, verfolgen Sie die Veranstaltungen per Livestream auf Ihrem Computer. Die Livestreams werden aufgezeichnet und stehen als Podcasts zur Verfügung. Zusätzlich können Sie die Präsentationen der Referenten herunterladen.

Unsere Highlights der nächsten Tage
Die Focus Veranstaltungen wurden von der Swissbau in Eigenregie definiert; sie thematisieren besondere Herausforderungen der Baubranche. Unter der Leitung von erfahrenen Journalisten diskutieren Fachexperten und Politiker Brennpunkte wie Generationenkonflikt, Raumplanung, Energiestrategie und Digitalisierung. Leading Partner sind EnergieSchweiz und der SIA als führender Verband der Ingenieure und Architekten.

17. Januar, 16–17 Uhr: Neue Perspektiven im alpinen Raum

Diskutieren Sie mit Mario Botta, Mario Cavigelli, Damian Jerjen und Daniel Müller-Jentsch über die Entwicklungsmöglichkeiten des alpinen Raums, die Zukunft der Zusammenarbeit zwischen Bergregionen, Berg und Tal und der lokalen Bevölkerung.

18. Januar, 16–17 Uhr: Das Gebäude als Dreh- und Angelpunkt der Energiestrategie

Der Gebäudepark ist verantwortlich für die Hälfte des Schweizer Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen. Wie wirkt sich das auf die Energiestrategie 2050 aus? Welche neuen Modelle, Konzepte und Technologien erwarten uns? Wie verändern sich die Rollen der Marktteilnehmer? Und wie wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten?
Seien Sie dabei, wenn Adrian Altenburger, Tobias Andrist, Daniel Büchel, Kirsten Hasberg, Stefan Müller-Altermatt und Stefan Winiger die Zukunft der Energiestrategie diskutieren.

19. Jan. 2018, 16–17 Uhr: Auf dem Weg zur totalen Vernetzung

Die Schweizer Baukultur geniesst eine langjährige Tradition und zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus. In dieses Umfeld dringt die Digitalisierung mit neuen Geschäftsmodellen und Technologien. Prozesse verändern sich, neue Akteure treten auf den heimischen Markt und Daten entwickeln sich zum Gold des 21. Jahrhunderts. Die neuen Herausforderungen setzen die bisherigen Akteure unter Druck, bieten aber gleichzeitig auch neue Chancen.

Erfahren Sie an dieser Swissbau Focus Veranstaltung, was Balz Halter, Manfred Huber, Stefan Kurath, Alastair Parvin, Pascale Vonmont und Stefan Zanetti zu Handlungsmöglichkeiten und Strategien sagen.

Unter dem Titel «Signature or Collaborative Architecture & Engineering» widmet sich am Samstag, 20. Januar, um 11 Uhr eine weitere Veranstaltung dem Thema Collaboration. Architektur als übergreifende Disziplin und Bindeglied erfährt nicht nur in der Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Spezialisten ein Umdenken. Es zeichnet sich auch eine Wende ab, die weg von der Zusammenarbeit mit internationalen Stararchitekten hin zu lokal agierenden Architekturbüros und Teams führt.

Redaktion Swissbau

Redaktion Swissbau

Der Swissbau Blog ist eine dialogorientierte Online-Plattform für aktuelle Beiträge zur Bauwirtschaft in der Schweiz. Neben zahlreichen Beiträgen aus dem Themenspektrum des Swissbau Focus liefert er regelmässig interessante News und Hintergründe zur Baubranche bzw. zur Swissbau selbst. Informationen zur Autorenschaft finden sich im Impressum. Bitte beachten Sie zudem die Blog Policy.

Veröffentlicht unter:

Kommentar verfassen

 
 

 
Captcha