18. – 21. Januar 2022

Zukunftsfähig und nachhaltig – Baukultur aus Holz

Holz ist das Material der Stunde: Das Klimaziel vor Augen, geht es sowohl in der Erstellung als auch im Betrieb eines Gebäudes darum, den CO₂-Ausstoss zu reduzieren. Holz hat dabei einen Heimvorteil: Denn jeder Kubikmeter Holz bindet ungefähr eine Tonne CO₂. Zusätzlich eignet sich das Material aufgrund seiner Eigenschaften und der weit vorangeschrittenen Vorfabrikation und Digitalisierung der Holzbauweise für sanfte Eingriffe im gebauten Kontext. Was bedeutet Nachhaltigkeit aus Sicht eines Unternehmens? Und welche Rolle spielt dabei das Bauen mit Holz. Nach einer Keynote aus unternehmerischer Sicht stellen wir zwei Praxisbeispiele vor.

Date
Vendredi, 21 janvier 2022
Heure
14:00 à 15:00
État
réservable
With live stream
Oui
Platform
Platform
Swissbau Focus
Event Location
Event location
S'inscrire à l'événement
Zukunftsfähig und nachhaltig – Baukultur aus Holz

Conférenciers

Marco Rickenbacher
MA Architekt FHNW, Partner Esch Sintzel Architekten
Liselotte Eisenlohr
Dipl.-Ing. Architektin, Bauherrenvertreterin Zug Estates AG
Pirmin Jung
Dipl.-Ing. FH/SIA, Geschäftsführer Pirmin Jung Schweiz AG

Modérateur

Judit Solt
Dipl. Arch ETH SIA, Chefredaktorin TEC21, Zürich

Be the first one to comment

CAPTCHA
Image CAPTCHA
Saisir les caractères affichés dans l'image.