3 – 6 mai 2022

Welche Architektur braucht es für Netto-Null?

Die Veranstaltung zeigt, wie herausfordernd das Thema Netto-Null für die Schweizer Bauwirtschaft ist. Worauf sollen Architektinnen und Architekten in der Planung und beim Betrieb von Gebäuden achten, um Netto-Null zu erreichen? Wir diskutieren unterschiedliche Lösungsansätze: innovative Architekturkonzepte, ressourceneffiziente Bauweisen (Massiv-, Holz- oder Lehmbau) und smarte Technik zur Integration der erneuerbaren Energien. 
 

État
Retardé
With live stream
Oui
Platform
Platform
Swissbau Focus
Event Location
Event location
bepflanzter Vorplatz

Conférenciers

Jörg Dietrich
Verantwortlicher Klima und Energie SIA
Prof. Barbara Sintzel
Leiterin Institut Nachhaltigkeit und Energie am Bau, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Jakob Schneider
Countdown 2030
Heinrich Degelo
Degelo Architekten
Andreas Meyer Primavesi
Geschäftsleiter Minergie / GEAK
Hansueli Schmid
Projekt Manager bei Lignum

Modérateur

Axel Schubert
Stadtplaner FHNW

Articles de blog associés

Blog topics
Energie Digitalisierung und Vernetzung
Blog categories
Nachgefragt

Es braucht eine ganzheitliche Sicht

Menschen verbringen zu 90 Prozent ihres Lebens in Gebäuden. Ihr Wohlbefinden und ihre Arbeitsleistung sind auch davon abhängig, wie gut das Gebäude auf die jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtet ist. Das...
Publié le 20.12.2019 par Redaktion Swissbau

Gebäudelabel für das nachhaltige Bauen

Label dienen der raschen, einfachen und klaren Kommunikation zwischen Fachleuten und fachlich nicht spezialisierten Personen. Der Konsument, der biologisch produziertes Gemüse wünscht, achtet beim Einkauf auf den Bio-Knospe-Kleber. Der...
Publié le 22.02.2012 par Armin Binz

Gebäudeintegration der Photovoltaik – Massnahmen in Forschung und Bildung

Die Schweiz hat eine lange Tradition in der Gebäudeintegration der Photovoltaik. Vor 20 Jahren war unser Land dank den Initiativen früher Pioniere und dem Programm Energie 2000 weltweit führend...
Publié le 17.07.2012 par Stefan Nowak

Lessons learned

Beim Eawag Forum Chriesbach erhielten wir die Chance, an einer Pioniertat beteiligt zu sein. Umso wichtiger ist die seriöse Auseinandersetzung mit den Erfahrungen derjenigen, die dieses nachhaltig gestaltete Gebäude...
Publié le 09.04.2013 par Bob Gysin

Be the first one to comment

CAPTCHA
Image CAPTCHA
Saisir les caractères affichés dans l'image.