Blog

Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft

Publiziert am 22.01.2014 von Redaktion Swissbau
Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft
Eventreport Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft, 22. Januar 2014, 14.15-15.15 Uhr, Messe Basel

Bild: v.l.n.r. Dr. David Lunze, Priora Facility Management AG; Heinz J. Bernegger, SGNI; Ronald Schlegel, SGNI

Im weitgehend voll besetzten Workshop-Raum 2 informierte die SGNI über den Stand ihrer Aktivitäten. Wichtige Themen waren die Einführung des DGNB-Zertifizierungssystems in der Schweiz und ein Blick auf die hierzu geschaffenen Werkzeuge. Eine Immobiliengesellschaft informierte über ihre Nachhaltigkeitskonzepte und am Schluss wurden drei DGNB-Zertifikate verliehen.

Für Nachhaltiges Bauen gibt es einen wachsenden Markt und der Markt verlangt nach Zertifikaten. Die SGNI hat das Zertifizierungssystem der deutschen DGNB an Schweizer Verhältnisse angepasst und die notwendigen Tools dazu geschaffen. Das erfuhren die Besucher des Workshops «Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft». Zudem erhielten sie Einblick in die Nachhaltigkeitskonzepte einer mittleren Immobiliengesellschaft und waren bei der Verleihung von drei DGNB-Zertifikaten dabei.

Die Schweizer Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (SGNI) verstehe sich «als Innovationsmotor und Treiber für eine nachhaltige Zukunft in der Schweizer Immobilienwirtschaft», stellte Ronald Schlegel, Präsident SGNI, zu Anfang seines Referates fest. In dieser Rolle stelle sie den Investoren, Planern, Herstellern und Architekten das notwendige Know-how zur Verfügung, wenn es um die Zertifizierung von Immobilien hinsichtlich Nachhaltigkeit geht.

Für Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft gibt es, so Schlegel, einen deutlich wachsenden Markt. Und um Nachhaltigkeit zu messen, brauche es Zertifikate, denn «was man nicht misst, kann man auch nicht erreichen.» Die SNGI hat sich entschieden, das Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) an Schweizer Verhältnisse anzupassen. Diese Zertifikate sind in Deutschland und weiten Teilen Europas bei grossen Projekten gut etabliert. 

David Lunze von der Priora Facility Management AG gab einen Einblick in die Nachhaltigkeitskonzepte seiner Firma. Sie betreibt rund um den Flughafen Zürich einen Kranz von Gebäuden, die sie unter dem Namen «First District» nachhaltig zu einer «Global Business Area» entwickeln will. 

Weil ein Grossteil der Kosten bei der Nutzung anfällt, ist für Priora die Flexibilität eines Gebäudes sehr wichtig. Um die zu erreichen, müsse man sich früh in der Planung damit beschäftigen. Leider habe man aber feststellen müssen, dass nicht alle Beteiligten fähig seien, hier mitzuziehen. Manchmal fehlten den Planern – selbst renommierten – die wirtschaftlichen Grundlagen dafür. Aber die Hochschulen hätten dieses Defizit mittlerweile erkannt und arbeiten an Tools für die Lehre, so Lunze.

Heinz Bernegger, Geschäftsführer der SGNI, stellte schliesslich den DGNB-Navigator vor. Im Prinzip sei der als Brücke zwischen dem Zertifizierungssystem und den Bauprodukten zu verstehen. Er sei wichtig, weil Produkte einen massgeblichen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Gebäuden liefern. Bei DGNB-Zertifikaten mache er über 50 Prozent aus. Dem Nutzer bietet der Navigator transparente und verbindliche Produktinformationen, die nach der DGNB-Systematik organisiert sind. Die Informationen sollen aber auch für andere Zertifizierungen direkt anwendbar sein. 

Am Ende der Tagung wurden drei DGNB-Zertifikate verliehen. Empfänger waren folgende Projekte: Dienstleistungsgebäude «Twist Again» in Bern-Wankdorf sowie Baufeld B und Baufeld F der Europaallee in Zürich.

Weiteres Bildmaterial zur Veranstaltung «Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft» steht in der Bilddatenbank der Swissbau zur Verfügung.


Videointerviews

Heinz J. Bernegger,
Geschäftsführer SGNI
Ronald Schlegel,
Präsident SGNI
David Lunze, Mitglied der
Geschäftsleitung Priora Facility Management AG


Präsentation der Veranstaltung «Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft»

Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft 

Präsentation von David Lunze, Mitglied der Geschäftsleitung Priora Facility Management AG


Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft

Präsentation von Heinz J. Bernegger, Geschäftsführer Schweizer Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft SGNI


Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft

Präsentation von Ronald Schlegel, Präsident Schweizer Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft SGNI


Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft

Präsentation Zertifikatsverleihung


Veranstalter

Logo SGNI


Impressum

Text: René Mosbacher, Faktor Journalisten 
Interviews: Peter Basler
Kamera: Adrian Baumann, TVision
Schnitt: Adrian Hedinger, TVision
Fotografie: MCH Swissbau
Konzept und Koordination: IEU AG


Redaktion Swissbau

Redaktion Swissbau

Der Swissbau Blog ist eine dialogorientierte Online-Plattform für aktuelle Beiträge zur Bauwirtschaft in der Schweiz. Neben zahlreichen Beiträgen aus dem Themenspektrum des Swissbau Focus liefert er regelmässig interessante News und Hintergründe zur Baubranche bzw. zur Swissbau selbst. Informationen zur Autorenschaft finden sich im Impressum. Bitte beachten Sie zudem die Blog Policy.

Veröffentlicht unter:

Kommentar verfassen

 
 

 

Teilen