16. – 19. Januar 2024

Swissbau Blog

Zurück zur Übersicht

«Wichtige Denkanstösse für künftige Projekte und Entwicklungen»

Die Hochschule Luzern (HSLU) ist als Partner im Swissbau Innovation Lab im Mai mit dabei. Adrian Altenburger, HLK-Ingenieur und Professor an der Hochschule für den Studiengang Gebäudetechnik|Energie, freut sich auf den persönlichen Kontakt und den Austausch an der Swissbau Compact.

Die HSLU ist Partner im Swissbau Innovation Lab; welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrem Engagement?
Die HSLU möchte die Plattform nutzen um einerseits ihre Angebote in der Aus- und Weiterbildung aber auch aktuelle Forschungsarbeiten sichtbar zu machen und andererseits das Netzwerk unter anderem auch mit entsprechend exklusiven Anlässen im Bereich der Networking Zone zu pflegen.


Welche Herausforderungen sehen Sie im Bereich der Weiterbildung?
In der Weiterbildung geht es darum, zeitgerecht Angebote für neu erforderliche Kompetenzen zu schaffen und gleichzeitig eine hohe Qualität sicherzustellen. Des Weiteren geht es auch darum, die Erfahrungen mit digitalen Lehrformaten aus der Pandemie und deren Mehrwerte zu integrieren aber auch den analogen Präsenzunterricht weiterhin aus didaktischen aber auch kulturellen Gründen hochzuhalten. Der intelligente und bedarfsgerechte Mix zwischen Präsenz- und Online-Formaten ist dabei ein Erfolgsfaktor.


Welchen Digital Use Case zeigen Sie im Swissbau Innovation Lab?
Im Swissbau Innovation Lab zeigen wir den digital Twin unseres «GEE Live Lab» mit dynamischen Zugriff auf Aktoren und Sensoren sowie Messstellen in Echtzeit. Im Rahmen der exlusiven Networking-Anlässe zeigen wir einerseits die Resultate aus einem Forschungsprojekt mit Algorithmen basierter Planung als Weltpremiere und anderseits informieren wir zu unseren bereits im Herbst 2020 gestarteten Studiengängen sowie den neuen Weiterbildungsangeboten in «Digital Construction». Last but not least zeigen wir zusammen mit weiteren Partnern im iRoom die Resultate zum Prototyp «Das selbstlernende nachhaltige Gebäude» am Beispiel des Neubau «Hortus» in Allschwil.


Wie beurteilen Sie die Collaboration mit den anderen Partnern im Swissbau Innovation Lab?
Die Zusammenarbeit war geprägt von Kreativität und dem Anspruch, neues zu wagen. Das Resultat gibt wichtige Denkanstösse für künftige Projekte und Entwicklungen.


Worauf freuen Sie sich persönlich an der Swissbau Compact im Mai 2022?
Ich freue mich sehr, die Bauwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt physisch wieder an einem Ort versammelt zu sehen und mich über die Herausforderungen der Zukunft in vielfältigen Formaten und Anlässen auszutauschen.

 

Zu Prof. Adrian Altenburger:

Prof. Adrian Altenburger, HLK-Ing. HTL/MAS Arch. ETH/SIA, leitet seit 2015 den Bachelor- und Masterstudiengang Gebäudetechnik|Energie an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur. In dieser Funktion übernimmt er an der HSLU zusammen mit den weiteren Studiengangleitern des Fachbereichs Bau schweizweit eine führende Rolle in der interdisziplinären Ausbildung für das Gebäude als und im System.
Zuvor war er von 1989-1999 für die Electrowatt Engineering unter anderem in Asien und zwischen 1999-2015 als Mitinhaber und Verwaltungsrat bei Amstein+Walthert AG tätig.
Seit 2009 ist er zudem im SIA Vorstand und als Vizepräsident engagiert und engagiert sich in verschiedenen Verwaltungsratsmandaten u.a. bei Belimo, Willers Engineering und Energie Wasser Bern.
 

Zur HSLU:

Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur lehrt, forscht, entwickelt und verbindet seit über 60 Jahren. Ihre Präsenz und ihr Tatendrang stärken nicht nur die Schweizer Wirtschaft, sondern bilden auch die Grundlage für Bachelor- und Master-Studiengänge, Weiterbildungen sowie für Forschung und Entwicklung mit anwendungsorientierter Praxisnähe.
Die Hochschule Luzern vereint als einzige Schweizer Hochschule alle relevanten Baudisziplinen und pflegt entsprechend die Interdisziplinarität.

 

Kommentar verfassen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Themen

Rubriken

Aktuelle Kommentare

Archive