Swissbau Innovation Lab

Heiniger & Partner: Digitales Bauen von A bis Z

Heiniger & Partner

Brückenschlag in höhere Dimensionender Gebäudemodellierung

Mit der zunehmenden Bedeutung digitaler Gebäudemodelle steigen auch die Ansprüche an deren Qualität konstant. Eine grosse Herausforderung besteht darin, die BIM-Modelle für einen reibungslosen Austausch mit etablierten Softwarelösungen für die Ausführungs- und Betriebsphase kompatibel zu machen. Aufgrund der vielfältigen Anforderungen der einzelnen Projektbeteiligten stellt dies ein komplexes Unterfangen dar.

«BIM-Profile» von Heiniger & Partner AG ist eine cloudbasierte Plattform, welche eine Brücke zwischen digitalen Gebäudemodellen (BIM) und konventionellen Bauprojektmanagementlösungen wie BauPlus schlägt. Dabei werden qualitätsgeprüfte, modellierte Bauteile und Elemente mit Baukostenkalkulationen, mit Baukostenführungssystemen sowie mit Termin- und Auftragsverwaltungen verknüpft, um die Zusammenarbeit zu fördern. Dank dieser Verknüpfung können die digitalen 3D-Modelle um wirtschaftliche und zeitliche Dimensionen erweitert werden, sodass eine informativere 4-respektive 5-dimensionale Modellierung von Bauwerken resultiert.

Die selbstlernende Plattform «BIM-Profile» erfüllt die hohen Qualitätsansprüche an ein digitales Gebäudemodell (BIM). Das manuelle Konfigurieren von aufwendigen und kostenintensiven Schnittstellentechnologien entfällt. Das breite Netzwerk von Heiniger & Partner AG hilft Planern, Architekten und Unternehmern, die BIM-Methodik kostensparend und effizient einzuführen und in ihre Bauadministrationsprozesse zu integrieren, um damit den aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Digitalisierung im Bauwesen gerecht zu werden.


BIM BauPlus