Downloads

Europaallee an der alten Sihlpost, 8004 Zürich

Neubau eines gemischt genutzten, innerstädtischen Quartiers an der Zürcher Europaallee im Anschluss an die alte Sihlpost von 1929. Der neue Stadtteil mit direkter Anbindung an den Hauptbahnhof und das S-Bahnnetz wird bis 2020 in acht Etappen realisiert. Der Baubeginn erfolgte 2009, seit 2012 ist das erste und grösste Baufeld in Betrieb: Die vom Team Max Dudler konzipierte Bebauung versteht sich als hochwertiger Beitrag zur modernen Stadterweiterung. Dudlers Baustein spiegelt die Physiognomie Zürich wider und präsentiert sich als massstabsbildendes Gebäudeensemble mit den „Ankermietern“ Pädagogische Hochschule Zürich und Credit Suisse. Daneben beherbergt der Komplex einen Mallbereich sowie Gewerbebetriebe, Gastronomie und Geschäfte. In seiner strukturellen Charakteristik gibt der Abschnitt einen Vorgeschmack auf die künftige Urbanisierung des insgesamt 78000 Quadratmeter grossen Areals. Das von den Schweizer Bundesbahnen zusammen mit der Stadt Zürich über Studienverfahren und Wettbewerbe entwickelte Quartier sieht einen vielfältigen Nutzungsmix aus Dienstleistung, Büros, Wohnen, Alterswohnen, Hotel, Gastronomie, Detailhandel, Bildung und Freizeitangeboten vor. Neben 2500 Studierenden und 6000 Arbeitsplätzen sollen 300 Wohnungen dafür sorgen, dass ein lebendiger Stadtteil von hoher Aufenthalts- und Versorgungsqualität entsteht. Europäische Baukultur, auf engstem Raum zeitgemäss inszeniert – die Durchlässigkeit des Quartiers fördert die Interaktion mit den angrenzenden Quartieren und stellt eine nachhaltige Aufwertung des Gebiets sicher.

«Nachhaltiges Bauen ist kein Wohlstandstrend, sondern eine Wertefrage, wie man mit der Umwelt und den Ressourcen umgehen will.» Hier geht's zum Interview mit Dr. Urs Hausmann (Wüest & Partner AG)

«Architektur ist ja an sich schon nicht nachhaltig, da der ganze Gebäudesektor einen so grossen Energiebedarf hat.» Hier geht's zum Interview von Martina Wäckerlin (Studentin Architektur ETH Zürich)

Swissbau Focus Blog
Die Europaallee ist auch in unserem Blog ein Thema: «Wie hoch ist die Akzeptanz nachhaltiger Gebäude heute?»